Ben Redelings - Fußball. Die Liebe meines Lebens Tickets - Osnabrück, Lagerhalle Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 23. Januar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rolandsmauer 26,
49074 Osnabrück
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück (Kontakt)

Ticketpreise
ab 17,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Ben Redelings
Ben Redelings kommt aus Bochum – mitten aus dem Ruhrgebiet. Vielleicht mag er deshalb die »Typen« des Fußballs - diese schrägen, liebenswürdigen Charaktere, die das Herz auf der Zunge tragen - so besonders gerne. Wer in dieser Region in den 80er und 90er Jahren groß geworden ist, der kennt sie noch, die Straßenfußballer, die auf Hinterhöfen dem Ball und dem Traum vom Fußballglück nachjagten. Hier, wo die Menschen ehrlich, direkt und herzlich und mit einer ansteckenden Leidenschaft den ganzen Tag ihren Sport leben.
In seinem neuen Programm erzählt Ben Redelings seine Herzensgeschichten über unsere Liebe zum Fußball. Unterhaltsame Dönekes über den ersten Stadionbesuch, Helden und Idole, Bier und Bratwurst und das längst verschollene erste Panini-Album. Rivalitäten und Frotzeleien, Erinnerungen und Treue und die nie endende Sehnsucht nach dem Glück. Das Buch zur Tour - so emotional und so lebendig wie eine durchfeierte Nacht mit Freunden - ist bereits jetzt ein Bestseller. Freuen Sie sich auf einen amüsanten Abend mit dem Charme eines geselligen Kneipenbesuchs. Glück auf!
Bild: Lagerhalle Osnabrück

Schon seit den 70er Jahren wird in der Lagerhalle Osnabrück nichts mehr deponiert.
Stadt Eisenträgern reihen sich inmitten der historischen Altstadt nunmehr einzigartige Kulturveranstaltungen aneinander.

Die Lagerhalle gilt als kulturelles Zentrum der Stadt und ermöglicht ein abwechslungsreiches Programm. Zu den Darbietungen zählen unter anderem Auftritte aus Kabarett, Theater, Vortrag, Literatur, Musik und Filmkunstkino.
Die Lagerhalle Osnabrück lanciert die politische und kulturelle Bildung, bietet Seminare, Projekte, Kreativangebote und offene Werkstätten.
Das alles passiert in hohem Grad durch den Einsatz von Ehrenamtlichen.
Neben Sozialbewusstsein wird auch Nachhaltigkeit ganz groß geschrieben. Mit der Wiederverwertung von Regenwasser und der Nutzung von Solarenergie versucht die Lagerhalle sich möglichst umweltschonend zu verhalten.

Jährlich besuchen über 160.000 Besucher eine der 500 Veranstaltungen.

In der Region hat der Verein viele langjährige Fans die regelmäßig Veranstaltungen besuchen.
Für Konzerte bekannter Stars nehmen Gäste allerdings auch weite Anreisen in Kauf, um die Shows in diesem einzigartigen, individuellen Ambiente erleben zu können.
In der Lagerhalle gilt: bunt ist immer besser! Und so trifft man hier auf ein herzliches Miteinander von Menschen jeder Altersklasse, Herkunft, Religion und sozialer Schicht.
(Foto: Dirk Egelkamp)