Benjamin Tomkins: "King Kong und die weiße Barbie" Tickets - Dresden, Scheune

Event-Datum
Samstag, den 16. März 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Alaunstraße 36-40,
01099 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Die Agentour (Kontakt)

Ticketpreise
ab 24,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Benjamin Tomkins: "King Kong und die weiße Barbie"

Bild: Benjamin Tomkins:
"King Kong und die weiße Barbie" entführt seine Zuschauer in die schräge Welt des Puppenflüsterers. Eine Welt, geprägt von feinem Wortwitz, urkomischen Puppencharakteren, absurden Ideen, die, meisterlich weitergesponnen, eine Komik entwickeln, die nur noch eine vage Andeutung benötigt, um die Pointe zu zünden.
Ob am Klavier, mit und ohne Puppen oder ganz er selbst. Benjamin Tomkins kommuniziert mit seinem Publikum.

Für seine einzigartige Mischung aus Bauchreden und Comedy wurde Benjamin Tomkins mit zahlreichen Comedypreisen, u.a. mit dem Prix Pantheon ausgezeichnet.
Die Story um King Kong steht wie keine andere Geschichte für misslungene Kommunikation und darum geht es im neuen Programm von Tomkins.
Kommunikation - Wie entsteht eigentlich Kommunikation und warum misslingt sie so oft?

Eine zweistündige Reise in die verbalen und nonverbalen Ab- und Hintergründe der Gedanken. Nicht selten erklärt die Puppe dem Menschen das, was der Mensch einer Puppe eigentlich gar nicht erklären könnte. Wenn Benjamin Tomkins aus seinen Erfahrungen moderner Hotels berichtet, den Froschkönig höchstpersönlich küsst oder mit Puppe Horst in die Tiefen der männlichen Psyche abtaucht, dann entsteht die Komik sozusagen aus dem Bauch heraus. Ob ein kleiner schnuckeliger Hardrockhase oder ein 2 Meter großer Gorilla - man vergisst nur allzu leicht, dass da eigentlich nur Stofffetzen mit Augen im Dialog mit Benjamin Tomkins stehen.
Wenn Benjamin Tomkins mit seinem Publikum über scheinbar Belangloses ins Gespräch kommt, dann nicht aus Neugierde, sondern wie er selbst sagt, rein interessehalber. Die Komik, die aus dieser Situation entsteht, bleibt unwiederbringlich und einzigartig.

Foto: André Kowalski
--
Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.
Bild: Scheune Dresden

Die Scheune ist das Kulturzentrum in der Dresdner Neustadt. Seit mehr als 60 Jahren wird in dem Club Kultur gemacht. Mit über 300 Veranstaltungen im Jahr und mehr als 60.000 Besuchern betreibt der scheune e.V. das Haus zwischen Tradition und Innovation. Fast täglich darf man sich von Konzerten bekannter & noch unbekannter Indie-, Rock- oder Electroacts, aber auch Heavy Metal oder Punk mitreißen lassen. Wer es entspannter mag, hat dazu bei den zahlreichen Literaturveranstaltungen die Gelegenheit, sei es beim Poetry Slam am ersten Donnerstag im Monat oder den Solo-Lesungen zeitgenössischer Autoren. (Foto: Tino Schierbaum)

Scheune, Dresden