Bernd Regenauer: Vorpremiere Neues Nützel-Programm Tickets - Forchheim, Junges Theater Forchheim

Event-Datum
Freitag, den 22. September 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Kasernstraße 9,
91301 Forchheim
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Junges Theater Forchheim e.V. (Kontakt)

Ermäßigte Karten gibt es für Jugendliche, sowie Mitglieder des Jungen Theaters Forchheim e.V.
Ticketpreise
ab 19,70 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Bernd Regenauer: Vorpremiere Neues Nützel-Programm

Bild: Bernd Regenauer: Vorpremiere Neues Nützel-Programm
Vorpremiere des neuen Nützel-Programms
"Erleuchtung Vol.1 - Der Weg vom Erfolg"

Der Träger des Deutschen Kabarettpreises und Nürnberger Lokalmatador Bernd Regenauer spielt im jtf zur Saisoneröffnung die Vorpremiere seines nagelneuen Kabarettprogramms, in dem er genüsslich mit Heilsverkündern, Optimierungs-Coaches, Mentaltrainern und allen, die auf dem Rücken einer verunsicherten Gesellschaft ihren Reibach machen wollen, abrechnet. Ein intelligentes satirisches Vergnügen, ein großer Spaß!

Regenauers Kultfigur Harald Nützel, der mit allen Heilwassern gewaschene Franke, ist Ihr Coach des Abends und teilt mit Ihnen seinen umfassenden Erfahrungsschatz in einem Aufbau-Seminar zur Stärkung menschlicher Schwächen. Zertifiziert nach den 12 Lehrsätzen von Erfolgs-Guru Jerry Saltzman. In Fränkisch mit hochdeutschem Akzent, unterstützt von modernster Multimedia-Technik. 100 Minuten, die Sie verändern werden. Ihr Erkenntnisgewinn wird enorm sein. Sie werden mit einem Siegerlächeln den Raum verlassen!
So jedenfalls der Plan. Doch wer Nützel kennt, weiß, wo das hinführt. Wer ihn nicht kennt, wird ihn kennen lernen...
„Harald Nützel ist eine der reichsten und mittlerweile langlebigsten Figuren des deutschen Kabaretts. Warum dieser Erfolg? Weil Regenauer nie an der bloßen Karikatur interessiert war, nie an schnellen Kalauern und billigen Effekten. Was ihn auszeichnet, ist sein Sinn fürs Unterschwellige, fürs Hintergründige, fürs Philosophische. Um auf höchstem Niveau einen ganzen Abend Tränen zu lachen, bedarf es eines Meisters wie Bernd Regenauer.“ (Donau-Kurier)

Junges Theater Forchheim, Forchheim