Best-of U20 Poetry Slam X Tickets - Hamburg, Literaturhaus Hamburg

Event-Datum
Mittwoch, den 19. Dezember 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schwanenwik 38,
22087 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Literaturhaus Hamburg (Kontakt)

Ermäßigung für Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger und Arbeitssuchende

***
Best-Of U20 Poetry Slam X
Die Jungstars vom »Kampf der Künste« im Großen Saal

Der Best-of U20 Poetry Slam geht in die nächste Runde! Der Lautsprecher Slam im Haus 73 hat nun seit zwei Jahren einen großen Bruder und hier kommen nur geladene Gäste. Wir laden die besten Poetinnen und Poeten unter 20 zu uns auf die Bühne ein, aber nicht auf irgendeine Bühne. Der große Saal im Literaturhaus, der soll es sein. Denn wo können die Gedanken sich besser entfalten als dort, wo schon die großen...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 12,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Best-of U20 Poetry Slam X

Bild: Best-of U20 Poetry Slam X
Best-of U20 Poetry Slam X
Die Jungstars vom »Kampf der Künste« im Großen Saal

Der Best-of U20 Poetry Slam geht in die nächste Runde! Der Lautsprecher Slam im Haus 73 hat nun seit zwei Jahren einen großen Bruder und hier kommen nur geladene Gäste. Wir laden die besten Poetinnen und Poeten unter 20 zu uns auf die Bühne ein, aber nicht auf irgendeine Bühne. Der große Saal im Literaturhaus, der soll es sein. Denn wo können die Gedanken sich besser entfalten als dort, wo schon die großen Dichter und Denker saßen?

Mit Wortwitz und Charme, großen Gedanken und knallenden Pointen steht hier der Nachwuchs, wenn nicht sogar bereits die Stars der deutschsprachigen U20-Szene. Finalistinnen und Finalisten der deutschsprachigen Meisterschaften, die den alten Hasen bereits in jungen Jahren Ehrfurcht lehren.

Das ist der Best-of U20 Poetry Slam. Aber was unterscheidet den Best- of von einem regulären Poetry Slam? Wie bei den ›großen‹ Best-of Poetry Slams treten vier Poetinnen und Poeten gegeneinander an, obendrauf gibt es einen musikalischen Gast, und die Kirsche auf der Sahne ist und bleibt unser fantastischer Moderator Rasmus Blohm.

Dieses Mal unter anderem dabei: die beiden Hamburger Ausnahme-poetinnen Anna Bartling und Ina Diallo, sowie der Erfurter Finalist der deutschsprachigen U20-Meisterschaften Levin Simmet. Zusätzlich gibt es zwei Überraschungen: einen noch geheimen musikalischen Gast und einen weiteren grandiosen U20-Poeten.
Bild: Literaturhaus Hamburg

Von António Lobo Antunes bis Feridun Zaimoglu, von A. L. Kennedy bis John Banville: Seit 1989 ist die weiße Villa am Schwanenwik auf der Uhlenhorst Heimat für Nobelpreisträger und Nachwuchsautoren, für Künstler und Theaterleute, für Philosophen und Diskutierfreudige – eben für alle, denen die Literatur mehr als eine nette Freizeitbeschäftigung ist.

Doch nicht nur Autoren und Autorinnen der ganzen Welt, sondern gerade auch das Publikum liebt die gastfreundliche Atmosphäre, das anregende Klima und das anspruchsvolle literarische Programm im wunderbar restaurierten spätklassizistischen Haus an der Außenalster.