Between the Beats Festival 2019 - Kombi Ticket Burghof und Altes Wasserwerk Tickets - Lörrach, Burghof Lörrach

Event-Datum
Samstag, den 13. April 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Herrenstrasse 5,
79539 Lörrach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH (Kontakt)

Der Zutritt für Kinder unter 6 Jahren ist nicht gestattet.
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung Erwachsener auf das Festival.
Ticketpreise
ab 29,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Between The Beats Festival
Between the Beats Festival 2019 – Tag 1 (12.04.)
Burghof Lörrach | 20.00 Uhr | Tristan Brusch
Burghof Lörrach | 20.55 Uhr | PeterLicht
Burghof Lörrach | 22.05 Uhr | Dan Mangan
Burghof Lörrach | 23.15 Uhr | Public Service Broadcasting

Between the Beats Festival 2019 – Tag 2 (13.04.)
Burghof Lörrach | 20.00 Uhr | Tiavo
Burghof Lörrach | 21.15 Uhr | Megaloh + DJ Ghanaian Stallion
Altes Wasserwerk | 23.00 Uhr | Gran Noir
Altes Wasserwerk | 00.05 Uhr | Blackout Problems

Mit viel Herzblut und in liebevoller Recherchearbeit wird beim Between the Beats Festival, das 2019 bereits zum siebten Mal im Burghof und zum vierten Mal im Alten Wasserwerk stattfinden wird, jährlich ein besonderes Line-Up zusammengestellt.

Aufstrebende sowie bereits beliebte Bands und Künstler werden ihre Musik in Lörrach präsentieren. An zwei Abenden sind musikalische Leckerbissen aus den schier unendlichen kreativen Weiten des Indie, Pop und Rap zu erleben – überraschend, bewegend, experimentell. Die vergangenen Ausgaben des Festivals haben nicht nur gezeigt, dass sich der Burghof und das Alte Wasserwerk als passende Veranstaltungsorte anbieten, Between the Beats hat sich auch als Spielwiese für Newcomer mit großen Ambitionen herumgesprochen.

Die Erscheinung des Between the Beats ist ein wichtiger Punkt: Die Wandelbarkeit des Burghofs und das suburbane Flair des Alten Wasserwerks werden dabei vom Deko-Team für die mehrtägige Veranstaltung vollends ausgenutzt. Es werden Orte mit besonderer Clubatmosphäre geschaffen, wo gemeinsam in die unzähligen Facetten des Indie-Genres eingetaucht und ein Stück Musikgeschichte gefeiert werden kann.