FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Biberacher Jazzpreis 2022 - Wettbewerb für junge Jazzmusiker*Innen Tickets - Biberach, Gigelberghalle

Event-Datum
Samstag, den 21. Mai 2022
Beginn: 18:00 Uhr
Event-Ort
Jahnstraße 1,
88400 Biberach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß (Kontakt)

Rollstuhlplätze und Tickets für Inhaber des Ausweis B sind beim Kartenservice der Stadt Biberach, Fax: 07351-51511 oder E-Mail kartenservice@biberach-riss.de erhältlich.
Ermäßigt, sofern bei Veranstaltung zugelassen, sind Kinder bis zum Schulalter, Schüler und Studenten mit jeweiligem Ausweis. Die Ausweise werden am Einlass kontrolliert.
Jede Person, egal welchen Alters, muss im Besitz einer gültigen Eintrittskarte sein.
Der Besuch von Veranstaltungen wird erst ab einem Alter von 3 Jahren empfohlen.
Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz im Gebäude ist verpflichtend.
Ticketpreise
ab 13,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Biberacher Jazzpreis 2022 - Wettbewerb für junge Jazzmusiker*Innen

Bild: Biberacher Jazzpreis 2022 - Wettbewerb für junge Jazzmusiker*Innen
Der Biberacher Jazzpreis ist einer der wenigen international ausgeschriebenen
Preise für den Jazznachwuchs und nach über 30 Jahren zu einer
festen Einrichtung geworden. Das Finale findet 2022 zum vierzehnten Mal
statt, in diesem Jahr zum ersten Mal in der Gigelberghalle.
Die fünf besten Formationen spielen um knapp 5.000 Euro Preisgeld. In
Zusammenarbeit mit der Stadt Biberach ist für den Jazzclub Biberach die
Idee, Jazz als zeitgemäße Kunstform für Jugendliche und junge Musikerinnen
und Musiker zu vermitteln, nach wie vor attraktiv. Ensembles mit
zwei bis sieben Musikerinnen und Musikern – optional auch mit Gesang
– können sich bewerben. Die Teilnahme ist offen für alle – ob für Studierende
an Musikschulen und Musikhochschulen oder für bereits kommerziell
tätige Musikerinnen und Musiker. Die Jury bestimmt ihre Favoriten, die
dann im Finale gegeneinander antreten und sich dem Publikum und der
Jury präsentieren. Das Publikum stimmt ebenfalls ab und prämiert seinen
Favoriten, dem der Publikumspreis verliehen wird.
Veranstalter: Stadt Biberach Kulturamt
Bild: Gigelberghalle Biberach

1895 wurde die Gigelberghalle als "Turnsaal, Festsaal, Rekrutierungssaal" in damals kostengünstiger Fachwerkbauweise durch Stadtbaumeister Preiser erbaut. Heute ist die denkmalgeschützte Festhalle die "gute Feststube" für stimmungsvolle Events, Konzerte oder Firmenfeiern.