FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Bibergeil -  Theater TraumschüffBild: Bibergeil -  Theater Traumschüff
Tickets jetzt im Vorverkauf bestellen und Aufführungen von Bibergeil im Rahmen der Spielzeit 2018 live erleben. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Bibergeil - Theater Traumschüff im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Ein Schauspiel von Nikola Schmidt Dauer: ca. 80 Min., keine Pause.

„Damit die unsere Heimat nicht komplett kaputt machen, müssen wir jedenfalls was unternehmen.“ aus BIBERGEIL von Nikola Schmidt Thomas (Landwirt, alleinerziehend) und Biber (Landschaftsarchitekt, vier Kinder) bewirtschaften dasselbe Maisfeld. Thomas sät den Mais, der Biber bewässert, äh… überschwemmt ihn. Dass Thomas das streng geschützte Tier nicht stören darf, sorgt für gehörigen Frust. Als Tochter Kati genug von seinen Launen hat, beschließt Thomas, dem Ärgernis ein Ende zu setzen und den nagenden Nachbarn erschießen zu lassen. Nur ist Kati eben nicht bloß rebellisch, sondern auch noch Tierschützerin… 


Eine Geschichte über Heimat, Macht, Natur – und das Leben mit dem Biber. 

Besetzung: Thomas (Landwirt): Jens-Uwe Bogadtke/ Alexander Schröder/ Thom Nowotny Kati (dessen Tochter): Juliane Baruck/ Friederike Maria Nölting Anke (Katis Mutter, Thomas’ Ex Frau): Nicole Haase Uwe (Ankes neuer Lebenspartner, Jäger): Wieland Jagodzinski/ Thomas M. Wiesenberg Regie: David Schellenberg Musik: Friedrich Bassarak