Bikerafting in Sibirien - mit Fahrrad und Schlauchboot durch den Sajan und Altai Tickets - Berlin, Urania - Kleist-Saal

Event-Datum
Donnerstag, den 08. März 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
An der Urania 17,
10787 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Urania Berlin e.V. (Kontakt)

Ermäßigte Eintrittspreise: Rentner, Pensionäre, Schwerbehinderte (Karten für die Begleitpersonen erhalten Sie nur in der Urania), Schüler, Studenten, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger sowie Mitglieder kultureller und anderer Organisationen mit denen eine entsprechende Vereinbarung getroffen wurde.
Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis am Einlass bereit.
Ticketpreise
ab 10,35 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Bikerafting in Sibirien - mit Fahrrad und Schlauchboot durch den Sajan und Altai

Bild: Bikerafting in Sibirien - mit Fahrrad und Schlauchboot durch den Sajan und Altai
Seit 18 Jahren ist Richard Löwenherz ein begeisterter Abenteurreisender mit einer Vorliebe für die wilden und abgelegenen Regionen der ehemaligen GUS-Staaten. Bei seiner letzten Reise war er zwei Monate lang mit dem Fahrrad im südlichen Sibirien unterwegs: vom Baikalsee über das Sajangebirge nach Tuwa und schließlich noch bei Wintereinbruch bis in den Altai durch eines der schönsten Wildnisgebiete zwischen Ural und Pazifik.
Diese Reiseroute wurde jedoch nur möglich durch den zwischenzeitlichen Umstieg auf ein Packraft, ein kleines und leichtes Schlauchboot, welches sich problemlos im Gepäckunterbringen ließ. Denn von den Bergen des Ostsajans hinab nach Tuwa gab es über hunderte Kilometer keinerlei Wege. Für zwei Wochen war also paddeln angesagt – mit dem Rad auf dem Boot, bis wieder ein Fahrweg auftauchte.
In seinem Vortrag berichtet Richard Löwenherz vom Bezwingen einer abenteuerlichen Route, umrahmt von eindrücklichen Landschaften und Lichtstimmungen, aber auch von den wenigen und immer wieder herzlichen Begegnungen mit der einheimischen Bevölkerung – den Russen, Burjaten, Tuwinern und Altaiern.
Sein Reisestil ist geprägt vom intensiven Eintauchen in unbekannte Gefilde und dem Ausloten persönlicher Fähigkeiten und Grenzen. Die Fortbewegungsmittel sind dabei oft nur Mittel zum Zweck: das Fahrrad für die maximale Unabhängigkeit, das Packraft für die verborgenen Wildnisrouten.

Richard Löwenherz, Abenteurer, Berlin
Bild: Urania Berlin

Informationen zur Urania in Berlin:
 
Wissenschaftliche Bildung für alle Bürger zu vermitteln, ist die demokratische Aufgabe, der sich die Urania als Verein mit über 1.800 Mitgliedern verpflichtet hat. Als interdisziplinäre Plattform präsentiert die Urania aktuelle Ergebnisse aus Wissenschaft, Kultur und Gesellschaft einer breiten Öffentlichkeit und bietet Raum für Auseinandersetzung und Diskussion. Als Lern- und Bildungsort steht die Urania allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie Besuchern Berlins offen.
 
Die Urania bietet neueste Erkenntnisse aus allen Wissensgebieten und ein vielfältiges Kulturangebot. Vorträge zu aktuellen Fragen der Natur- und Geisteswissenschaften, zu Medizin und Gesundheit sowie über andere Länder und Kulturen gehören ebenso zum Programm wie Podiumsdiskussionen, Filme, Führungen, Seminare oder künstlerische Darbietungen. Als größtes Programmkino Berlins bietet die Urania eine vielfältige Filmauswahl. Rund 1.800 Vereinsmitglieder und über 80 Kooperationspartner unterstützen das ohne staatliche Förderung finanzierte Programm. (Bild & Text: Urania.de)

Urania - Kleist-Saal, Berlin