Bill Mockridge - Je oller, je doller – Ein Bad im Jungbrunnen Tickets - Wiesbaden, Theater im Pariser Hof

Event-Datum
Samstag, den 31. Oktober 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Spiegelgasse 9,
65183 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater im Pariser Hof e.V. (Kontakt)

Die Ermäßigung für Schüler*innen, Student*innen und Kinder (bis 6 Jahre) beträgt in der Regel 5 Euro. Der Betrag wird an der Abendkasse gegen Vorlage des entsprechenden Ausweises erstattet. Nach Einlass besteht kein Anspruch mehr auf die Ermäßigung.

Menschen mit Behinderung (mit B im Ausweis) zahlen den normalen Preis. Die Begleitperson erhält eine separate Freikarte.

Karten für Menschen mit Behinderung (mit B im Ausweis) und deren Begleitung sind entweder über das ADticket-CallCenter, im Vorverkauf des Theaters oder an der Abendkasse verfügbar. Die dazugehörige Freikarte ist auch...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 22,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Bill Mockridge
Vor 15 Jahren hatte der aus der Lindenstraße bekannte Schauspieler und Kabarettist Bill Mockridge sein Coming out als Alter Sack. In seinem neuen Programm „Je oller, je doller“ beschreibt er mit viel Witz und Ironie den abenteuerlichen Weg vom Best Ager zum Rest Ager. Alles, was Sie schon immer über die Generation 50plus (oder wie böse Zungen behaupten: Generation Treppenlift) wissen wollten – Bill Mockridge gibt Antworten: Warum fällt mir alles aus, aber nichts mehr ein?

Sex im Alter – gibt es das? Und wenn ja: Wie ging das noch? Warum schauen mir immer weniger Frauen nach, aber immer mehr Bestatter? Muss ich jetzt Florian Silbereisen-Fan werden? Und überhaupt: Wo sind meine Füße? Freuen Sie sich auf einen (un)vergesslichen Abend für alle Pflegestufen – eine Reise ins Seniorenland, getreu dem Motto: „Auch in einer alten Kirche kann man die Glocken noch läuten lassen!“
Bild: Theater im Pariser Hof

Mitten im Herzen von Wiesbaden liegt das Theater im Pariser Hof verborgen. Früher bekannt als Pariser Hoftheater hat sich dieser außergewöhnliche Ort zu einem Geheimtipp für Kleinkunstliebhaber etabliert. Ausgelegt auf 120 Sitzplätze ist der traditionsreiche Theatersaal groß genug, um Stimmung aufkommen zu lassen und klein genug, für eine gemütliche Atmosphäre und besondere Nähe zwischen Künstler und Publikum. Das Programm ist dabei so vielseitig wie Wiesbaden selbst.

Mit einer bunten Mischung aus Kabarett- und Comedy-Vorstellungen, Live-Konzerten und Tanzabenden bietet die Kleinkunstbühne in der Spiegelgasse 9 niveauvolle Unterhaltung für jede Generation. Die Theaterräumlichkeiten können übrigens auch für private oder Firmenveranstaltungen exklusiv gemietet werden.