FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Black Gospel Angels Tickets - Hamburg, Laeiszhalle - kleiner Saal

Event-Datum
Freitag, den 04. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Johannes-Brahms-Platz,
20355 Hamburg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Göttlicher Entertainment GmbH (Kontakt)

Personen im Rollstuhl und Personen mit Schwerbehinderung mit "B" im Ausweis zahlen den Normalpreis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen.

Bei freier Platzwahl: Begleitperson benötigt kein eigenes Ticket.

Bei platzgenauen Karten: Diese Karten sind unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich. Nicht online oder über Vorverkaufsstellen erhältlich.

Für Personen im Rollstuhl werden die Plätze am Gang gebucht.
Ticketpreise
von 34,90 EUR bis 39,90 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Black Gospel Angels

Black Gospel Angels - Stimmen für Seele, Herz und Geist


Seit 2015 bestehen die Black Gospel Angels. Gründerin, Leiterin und Regisseurin ist bis heute die Gospel-Ikone Rose Watson. Als Solistin konnte Rose Watson die Legende Queen Yahna gewinnen, die nicht nur für ihre Auftritte am Broadway, sondern ebenso für ihre Performances im Rahmen von Jazz Festivals oder in Opernhäusern unter anderem in Deutschland gefeiert wird. Queen Yahna kam als Tochter von Bishop J.W. Dennison zur Welt. So ist ihr künstlerischer Hintergrund schon immer stark mit der spirituellen Musik der Kirche verwoben. Ihre Begeisterung für Musik und der Glaube verschmelzen bei Queen Yahna zu einer Einheit und einem reinen Ausdruck der Seele.

Die Black Gospel Angels sind jedoch bei weitem keine One-Woman-Show. Wie für den Gospel typisch zeichnen sich die Konzerte der Black Gospel Angels durch eine Fülle von Stimmen aus. Chor trifft im Wechselgesang auf Sologesang und kraftvolle Stimmen auf zurückhaltende Passagen. Dabei wird das klassische Repertoire des Gospels neu ausgelotet. Einflüsse aus Soul, Blues, Jazz und R'n'B bereichern die bekannten Stücke um einige Facetten.

Dass Gospel keine sterile oder weltabgewandte Musik ist, muss wohl kaum erwähnt werden. Der besondere Zauber der Gospel Angels entfaltet sich besonders, wenn man die Black Gospel Angels live erlebt. Überzeuge Dich davon selbst und sichere Dir noch heute Tickets für die Black Gospel Angels Tour in Deutschland.

Bild: Laeiszhalle Hamburg

Die Laeiszhalle wurde im Jahr 1908 feierlich eingeweiht. Namensgeber ist der Hamburger Reeder Carl Heinrich Laeisz, dessen Firma 1,2 Millionen Mark stiftete, um damit die Errichtung "einer würdigen Stätte für die Ausübung und den Genuss edler und ernster Musik" zu ermöglichen.

Und das ist auch gelungen - seit jeher zieht es große Komponisten und Dirgenten wie Richard Strauss, Sergej Prokofjew und Igor Strawinsky in die Laeiszhalle. Darüber hinaus konzertieren hier regelmäßig die Symphoniker Hamburg sowie zahlreiche Hamburger Orchester und Chöre. Berühmte Künstler wie der Wundergeiger Yehudi Menuhin und Maria Callas gaben in der Laeiszhalle Hamburg legendäre Konzerte und Chris Howland begann hier seine Karriere als Radio-DJ. 

Große Sinfoniekonzerte für rund 2.000 Besucher finden im Großen Saal statt. Mit seinem neobarocken Ambiente und seiner spektakulären Glasdecke bietet der Raum den richtigen Rahmen für atemberaubende Konzerte. Der Kleine Saal wird für Veranstaltungen wie Kammermusikreihen, Liederabende, Kinderkonzerte und Jazzevents genutzt. Hier finden 640 Besucher Platz.

Sichern Sie sich jetzt Tickets im Vorverkauf und erleben Sie in der Laeiszhalle Hamburg Konzerte der Extraklasse. 

(Quelle Text: im | ADticket)