FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Blechbläsermusik über die Zeiten - Henry Purcell Trumpet Tune and Air für Blechbläser und Pauken Tickets - Dresden, Frauenkirche Dresden

Event-Datum
Samstag, den 27. August 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Neumarkt,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stiftung Frauenkirche Dresden (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind gegen Nachweis der Ermäßigungsberechtigung:
junge Leute bis 27 Jahre, Studenten, Dresden-Pass-Inhaber, Schwerstbehinderte ab 80% (GdB) und eine Begleitperson.

Inhaber der SZ-Card 20% Nachlass pro Ticket auf den regulären Kartenpreis.
Ticketpreise
ab 0,00 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen

Blechbläsermusik über die Zeiten - Henry Purcell Trumpet Tune and Air für Blechbläser und Pauken

Bild: Blechbläsermusik über die Zeiten - Henry Purcell Trumpet Tune and Air für Blechbläser und Pauken
Blechbläsermusik über die Zeiten

Henry Purcell Trumpet Tune and Air für Blechbläser und Pauken
Erasmus Widmann Partita für Blechbläser und Pauken
Gottfried August Homilius Motette »Ich hab dich je und je geliebt«
Johann Sebastian Bach Präludium und Fuge c-Moll BWV 546 für Orgel
Giovanni Gabrieli Canzon XVI-dreichörig für Blechbläser und Pauken
Georg Friedrich Händel Suite C-Dur aus der „Wassermusik“ für zwei hohe Trompeten, drei Trompeten, Waldhorn, vier Posaunen, Tuba und Pauken
Giovanni Battista Sammartini Sonate As-Dur für Blechbläser und Pauken
Anton Bruckner Drei Stücke für Blechbläser
Felix Mendelssohn Bartholdy Sonate c-Moll für Orgel
Johann Sebastian Bach Motette doppelchörig »Singet dem Herrn« BWV 225 (Einrichtung für Blechbläser: Ludwig Güttler)

Blechbläserensemble Ludwig Güttler
Orgel Friedrich Kircheis
Trompete und Leitung Ludwig Güttler

Seit Jahrzehnten verbindet Ludwig Güttler und den Dresdner Organisten Friedrich Kircheis eine musikalische Freundschaft. Zahlreiche Einspielungen und unzählige Konzerte haben die beiden Interpreten verwirklicht. Dabei waren und sind Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy besonders helle Fixsterne ihres musikalischen Kosmos.
Zu diesen beiden Komponisten treten festliche Bläsermusiken aus verschiedensten Epochen und so manch eine Entdeckung wird das Programm in besonderer Weise anreichern. Freuen sie sich auf einen festlichen Konzertabend mit zwei der verdienstvollsten sächsischen Musiker unserer Tage und dem „Blechbläserensemble Ludwig Güttler.“
Bild: Dresdner Neumarkt

(Quelle Bild: Neumarkt-Dresden.de)