Blue Moon Tickets - Bad Saulgau, Stadthalle

Event-Datum
Samstag, den 27. April 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Schützenstraße 57,
88348 Bad Saulgau
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadt Bad Saulgau (Kontakt)

Ermäßigungen:
- Hartz IV - Emfpänger: Tickets nur an der Abendkasse gegen Vorlage des Ausweises Tafelladen
- Begleitperson Rollstuhlfahrer: Tickets nur beim Bürgerbüro, der TBG Bad Saulgau sowie an der Abendkasse erhältlich
- Kurgäste aus Bad Saulgau: Tickets nur beim Bürgerbüro, der TBG Bad Saugau sowie an der Abendkasse gegen Vorlage der Mehrwertkarte
Ticketpreise
von 21,00 EUR bis 29,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Blue Moon - Konzertdirektion Landgraf
„Blue Moon“ erzählt von Triumph und Tragödie, Höhenflug und Absturz der Jazz-Legende Billie Holiday (1915-1959), die, verarmt und gezeichnet vom Drogen- und Alkoholmissbrauch, mit nur 44 Jahren gestorben ist.
Die musikalische Hommage beleuchtet schlaglichtartig und ungeschönt die tragische Geschichte der großen Sängerin: Wie sie nach den ersten kleinen Auftritten in den Clubs von Harlem, wo sie Benny Goodman hört, schnell zu einer Ikone der Swing-Ära aufsteigt. Wie sie es im „Café Society“, dem ersten New Yorker Jazzclub ohne Rassentrennung, wagt, mit dem Song „Strange Fruit“ eine offene Anklage gegen die rassistische Lynch-Justiz der Südstaaten auf die Bühen zu bringen. Aber auch davon, wie sie von ihren Männern - halb Dealer, halb Zuhälter – ausgenützt wird und schließlich völlig abstürzt und schon auf dem Totenbett liegend einen Haftbefehl des Rauschgift-Dezernats erhält.
„Blue Moon“ ist nicht nur eine Hommage an eine großartige Sängerin; der Abend ist auch ein Plädoyer für Respekt, und vor allem ein großartiges Konzert mit einer faszinierenden Künstlerin, die die Songs von Billie Holiday („The Man I Love“, „Summertime“, „Night and Day“ u.v.a.) kongenial auf die Bühne bringt.
Sona MacDonald wurde 2016 mit dem wichtigsten Theaterpreis Österreichs, dem Nestroy-Preis, ausgezeichnet.
Eine Produktion des Theaters in der Josefstadt Wien.