Blues & BoogieWoogie - mit Ulrike Hausmann Tickets - Dresden, Coselpalais - Festsaal

Event-Datum
Samstag, den 17. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
An der Frauenkirche 12,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KIG EVENT GMBH (Kontakt)

Keine Ermäßigungen, Rollstuhlfahrer zahlen Normalpreis.
Ticketpreise
ab 18,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen

Blues & BoogieWoogie - mit Ulrike Hausmann

Bild: Blues & BoogieWoogie - mit Ulrike Hausmann
Ulrike Hausmann - Blues & BoogieWoogie

Ulrike Hausmann erwarb mit vielen musikalischen Stationen weiten Bekanntheitsgrad als kraftvolle, wie ebenso sensible, hochversierte Blues- und Boogiepianistin.
Ihr Vater Gert Hausmann (unvergessener Dresdner Jazzpianist, Mitbegründer und 30 Jahre Leiter der „Elb Meadow Ramblers“) brachte sie schon im frühen Kindesalter zum Klavier und swingenden Jazz.

In vielen Etappen von den ersten Bühnenauftritten mit dem „Jazzquintett Dresden“ im Jahr 1989 bis hin zu gemeinsamen Konzerten mit Vince Weber und Axel Zwingenberger, der Teilnahme an verschiedenen Jazzfestivals in Frankreich und alljährlich beim Internationalen Dixieland Festival in Dresden hat sie sich in der Boogie-Szene fest etabliert.
Ihre unorthodoxen Eigenkompositionen lassen aufhorchen.
Sie ist am Kneipenklavier genauso zu Hause wie am besten Flügel im Festsaal des Pianosalons Kirsten im Coselpalais Dresden zum Konzert am 11.03.2018.
Bild: Coselpalais Dresden

Das 1765 errichtete Coselpalais zählt zu den bekanntesten Barockbauten der Elbestadt. Im zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, wurde es in aufwendiger Rekonstruktion original getreu wieder aufgebaut.
 
Das Grand Café und Restaurant Coselpalais empfängt Sie im beeindruckenden Vestibül nach dem Sie über den barocken Ehrenhof mit der großen Außenterrasse flaniert sind. In den berühmten Kavaliersflügeln des Coselpalais aus dem Jahr 1765 logieren die vier Salons. Das meisterhafte Porzellanzimmer vermittelt Ihnen einen Einblick in die Kunst des „Weißen Goldes“ - dem Meissener Porzellan. Die Engel mit Rosenblüten, welche auf der barocken Deckenmalerei zu bewundern sind, beschützten im Rosenzimmer scheinbar jeden Gast. Das Spiegelzimmer lässt erahnen, mit welchem Geschick die Architekten von August dem Starken meisterhaft Illusionen von Pracht und Prunk mit dem Einsatz von Spiegeln geschaffen haben.
 
Kostbare Porzellanfiguren von einheimischen und exotischen Vögeln, gefertigt in der Sächsischen Porzellan-Manufaktur Dresden, verleihen dem Vogelzimmer sein einzigartiges Ambiente.Ob Geburtstagsfeier, Jubiläum, Hochzeit oder auch Firmenveranstaltung - wir betreuen Sie mit viel Erfahrung, Individualität und Kompetenz von Anfang bis Ende. Das barocke Ambiente direkt am historischen Neumarkt mit Blick auf die Dresdner Frauenkirche lässt das Grand Café & Restaurant Coselpalais zu einem der besonderen Veranstaltungsorte werden. (Foto: dresden.citysam.de // Text: coselpalais-dresden.de)

Coselpalais - Festsaal, Dresden