FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Bowie goes PianoBild: Bowie goes Piano
Tickets für Bowie goes Piano jetzt im Vorverkauf bestellen und die besten Plätze für 2018 sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Bowie goes Piano im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Bowie gilt als unverwechselbar, das Chamäleon der Musikgeschichte, Genius, Trendsetter, Neudenker, Ikone des Indie, der Avantgardist des Rock`n Roll, Musiker und Modenarr, Schauspieler, Bowie, der Künstler - Bowie das Gesamtkunstwerk, Transformat, Visionär, Konzeptkünstler, Maler, Poet, Verwandlungskünstler, Marketinggenie, Rampensau. Seine Songs, einst jenseits des Mainstreams, sind zum Mainstream geworden, seine Stimme kraftvoll und fragil, lyrisch und sehnsuchthaft zugleich. David Bowie - anfänglich belacht, konsequent in seinem Karriereplan, am Ende ein Weltstar der Alternative - Szene. Show Andreas Döbbe (Piano) und Bernd Böhne (Gesang) servieren das Bowie – Oeuvre ohne die wesentlichen Bestandteile der Songs zu leugnen. Jederzeit mit der entsprechenden Hingabe dem Werk Bowies gerecht zu werden, schaffen es BOWIE goes Piano einen einmaligen Blick in die teils komplexen Kompositionen des David Robert Jones zu geben. Ein abendfüllendes Konzerterlebnis im Besonderen, nicht nur für Bowie – Fans. Mitwirkende. Andreas Döbbe (Piano; Backingvocal) und Bernd Böhne (Vocal)