Boy Harsher Tickets - Heidelberg, Kulturhaus Karlstorbahnhof

Event-Datum
Samstag, den 19. Mai 2018
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Am Karlstor 1,
69117 Heidelberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturhaus Karlstorbahnhof e.V. (Kontakt)

Bei Schwerbehinderten mit Ausweis (mit dem Zeichen B) ist die Begleitperson frei.
Bitte vorher beim Veranstalter anmelden.
Ticketpreise
ab 14,20 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Queer Festival 2018
Finster, intensiv und unglaublich tanzbar: Das Dark-Electronic-Duo Boy Harsher kombiniert düstere Dance-Beats mit ätherisch anmutenden Vocals. Gegründet 2013, damals noch unter dem Namen Teen Dreamz, basierte das Projekt der beiden Filmstudenten Augustus Muller und Jae Matthews ursprünglich auf Kurzgeschichten von Matthews‘, die er vortrug, während Muller sie live vertonte. Mit der Zeit wurden die Instrumentals immer tanzbarer und Matthews Art vorzutragen immer spontaner. Im Januar 2014 benannten sich Teen Dreamz dann in Boy Harsher um. Zuletzt veröffentlichten die beiden eine Extended Version ihrer EP „Lesser Man“ auf der Minimal-Beats und kreischenden Synthesizern sich mit Flüstern, Schreien und Sprechgesang zu einer mitreißenden Mischung zwischen EBM und Drone verschmelzen. Und auch die Wurzeln in der Filmindustrie merkt man ihrer cineastischen Herangehensweise an die Musik ebenso wie ihren Live-Performances noch heute deutlich an.
Bild: Kulturhaus Karlstorbahnhof

Mainstream fehl am Platz!
Wer auf der Suche nach der großen Prominenz und den üblichen Hollywood-Dramen ist, der ist hier definitiv an der falschen Adresse.
Denn alles was Mainstream ist, kann im sonst so breit gefächerten Programm des Karlstorbahnhofes vergeblich gesucht werden.

Mit einem immer neuen Angebot an Konzerten, Partys, Literatur, Kabarett, Comedy und Theater hat sich die einzigartige Location in die Herzen der Heidelberger gespielt und sich sowohl national als auch international einen Ruf als angesehene Veranstaltungs-Adresse gesichert.

Schon mehrfach wurde das Kulturzentrum Karlstorbahnhof in Heidelberg zum Gewinner des bundesweiten Spielstättenprogrammpreises gekürt. Und das, obwohl der Karlstorbahnhof erst seit 1995 geöffnet hat und damit eines der jüngsten soziokulturellen Zentren in Deutschland ist.

Das ehemalige Bahnhofsgebäude beherbergt einen großen Konzertsaal, einen Theatersaal, kleinere Räume und einen Kinosaal. Hier gibt es genug Platz für kleine und große Veranstaltungen die bei einem immer bunten Publikum für Begeisterung sorgen.

Das erlesene, vielfältige Angebot macht diese Spielstätte zu etwas ganz besonderem.

Kulturhaus Karlstorbahnhof, Heidelberg