Bild: Braunschweiger Gitarrentage
Tickets für die Braunschweiger Gitarrentage 2016 im Vorverkauf sichern und die Top-Gitarristen Ahmed El-Salamouny, Werner Lämmerhirt und Sönke Meinen live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Braunschweiger Gitarrentage 2016

Werner Lämmerhirt und Sönke Meinen

Eine Legende der Gitarrenmusik und ein Senkrechtstarter der Gitarrenszene an einem Abend auf der Bühne der Brunsviga in Braunschweig. Deutschlands Gitarrenlegende und Liedermacher Werner Lämmerhirt groovt, rockt, jazzt, swingt und singt in altgewohnter Manier. Er ist über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt und nach über 40 Jahren musikalischen Schaffens virtuos und kreativ, für Freunde der akustischen Gitarrenmusik ein absolutes Muss. Sönke Meinen saß schon im Alter von 7 Jahren in der ersten Reihe von Werner Lämmerhirt Konzerten und wurde durch ihn zum Gitarrespielen animiert. Er stand bereits mit Musikern wie Adam Rafferty, Peter Finger, Joscho Stephan und Joe Robinson auf der Bühne und war außerdem im Vorprogramm von Tommy Emmanuel, Richard Smith & Julie Adams und Hands On Strings zu erleben. Die Braunschweiger Gitarrentage 2016 präsentieren an diesem Abend zwei Topp-Gitarristen der Akustikgitarre.

Ahmed El-Salamouny virtuose Magie titelt die Süddeutsche Zeitung in einer Konzertkritik. Die englische Classical Guitar bezeichnete ihn als Meister der brasilianischen Musik und der berühmte brasilianische Gitarrist Paulo Bellinati meinte: Es ist ein Mysterium der Natur, Ahmed ist zwar woanders geboren, spielt aber wie ein Brasilianer. Und er versteht es, unserer Musik neue Impulse zu geben. Ahmed El-Salamouny ist Leiter des internationalen Seminars für brasilianische Musik in Salvador, Brasilien. Die Braunschweiger Gitarrentage 2016 präsentieren an diesem Abend Brasilianisches Feeling mit Brasilianischen Gitarrenrhythmen.