Brothers in Arms - 40 Years of Dire Straits Tickets - Schweinfurt, Stattbahnhof Schweinfurt

Event-Datum
Samstag, den 18. November 2017
Beginn: 21:00 Uhr
Event-Ort
Alte Bahnhofstraße 8-12,
97422 Schweinfurt
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: MKM Music (ehem. JDM Production) (Kontakt)

Bei freier Platzwahl: Rollstuhlfahrer bezahlt den Normalpreis, Begleitperson erhält freien Eintritt ohne separate Karte. Nachweis wird am Einlass kontrolliert.
Ticketpreise
von 17,50 EUR bis 22,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Brothers in Arms
Markt, TV Touring, SAZ präsentieren

BROTHERS IN ARMS
40 Jahre DIRE STRAITS - Greatest Hit´s live

Samstag, 18.11.17, 21 Uhr, Stattbahnhof, Schweinfurt


„Sultans of Swing“, „Money for Nothing“ oder „Brothers in Arms“ - die Song´s der legendären „Dire Straits“, wie viele Welthits der großartigen Band um Mark Knopfler, gibt es am Samstag den 18.11.17, ab 21 Uhr, im Stattbahnhof, Schweinfurt, anlässlich des 40ten Gründungs-Jubiläums der britischen Kultband zu hören.
Unzählige Fans bedauern, dass gerade diese Band seit 1995 nicht mehr Live zu erleben ist. Mit „Brothers in Arms“ jedoch fand sich im Jahr 2002 eine Handvoll auserwählter Musiker, die es nicht nur verstehen die Hits, sondern auch den Geist und die Atmosphäre von „Dire Straits“ live zu reproduzieren. Und das mit einer von Jahr zu Jahr wachsenden Fangemeinde weit über die Grenzen Deutschlands hinaus.
1977 wurde „Dire Straits“ von den Brüdern Mark und David Knopfler, sowie John Illsley und Pick Withers in London gegründet. Der Bandname bedeutet so viel wie „große Pleite“ und spielt auf die finanzielle Notlage der Mitglieder in der Anfangszeit ihrer Karriere an. Die Singleauskoppelungen „Down to the Waterline“ und „Sultans of Swing“ verschafften der Gruppe die ersten Top Ten Platzierungen. Weitere Meilensteine folgten. Mit „Brothers in Arms“ lieferte die Band 1985 schließlich eine der ersten digital produzierten CD´s der Welt und läutete damit die Ablösung der Vinyl Schallplatte ein. Mit „Money for Nothing“ hatte man auch das erste Computergenerierte Musikvideo bzw. Nummer 1Hit auf MTV produziert. Der Rest ist Musikgeschichte mit über 120 Millionen verkaufter LP´s.
Das über zweistündige Programm von „Brothers in Arms“ führt die Fans nicht nur durch die musikalische Greatest Hit´s Geschichte der „Dire Straits“. Die Show, Präsenz und vor allem der hohe musikalische Anspruch der Band überzeugten die Konzertbesucher in bisher über 600 Live-Shows, was für sehr die professionelle Performance der Gruppe spricht.

Einlass: 20 Uhr – Beginn 21 Uhr Band Homepage: www.brothersinarms.de
Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=0TBoSfxMEaw
Tickets an den bek. VVK Stellen, Hotline 0931-60016000, sowie www.mkm-music.com
Bild: Stattbahnhof Schweinfurt

Seit 1997 residiert das Mitte der Achtziger als Kollektiv "die schreinerei" gegründete Kulturzentrum in alten Stadtbahnhof in Schweinfurt. Monatliche Kneipenspecials, wöchentliche Discoabende und das reichhaltige Konzertangebot machen den Stattbahnhof zu einem attraktiven Anlaufpunkt für kulturell interessierte Menschen im Süden Deutschlands allgemein. Neben dem Bereich Punk & Hardcore hat sich der Stattbahnhof in den letzen Jahren auch zu einer Top-Adresse für Konzerte im Rock- und Bluesbereich gemausert. Große Namen wie Marla Glen, Ten Years After, uvm. standen bereits auf der Stattbahnhof-Bühne. Auch Theater und Comedy veranstaltet das Haus.

Stattbahnhof Schweinfurt, Schweinfurt