Bild: Buch braucht Bühne - Literaturhaus Hamburg Bild: Buch braucht Bühne - Literaturhaus Hamburg
Erleben Sie Buch braucht Bühne - Literaturhaus Hamburg  2018 live. Ticktes für Buch braucht Bühne - Literaturhaus Hamburg jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Buch braucht Bühne - Eine Veranstaltung von Studierenden der Universität Hamburg


Ihr habt tolle Ideen, wir haben einen schönen Saal, warum tun wir uns nicht zusammen? Das Literaturhaus Hamburg lädt seit einigen Semestern Studierende der Uni Hamburg zum Programmmachen ein: Im Seminar »Buch braucht Bühne – Projektmanagement im Literaturbetrieb«, geleitet von Hamburgs Literaturreferentin Antje Flemming, lernen die Studierenden Veranstaltungsorganisation mit allem, was dazu gehört – Lampenfieber inklusive. Als Krönung veranstalten die jungen Menschen einen Abend im Literaturhaus. Bisherige Kurse präsentierten dem Publikum so unterhaltsame Ideen wie eine Collage aus Hausarbeiten (»Pimp your Paper«), das »Hamburger Literaturquiz« – mittlerweile ein Dauerbrenner am Schwanenwik mit der nächsten Ausgabe am 13. 9. –, eine Lesung aus abgelehnten Manuskripten (»Salon des Refusés«), eine Strandbarlesung mit Cocktails und Eis namens »Fernweh oder Kiezsommer?«, einen psychedelischen Abend über Text als Droge und Drogen als Texte »Literatur im Rausch«, »Träum weiter!«, eine Lesung mit Geschichten aus dem Unterbewussten und zuletzt »Und tschüss!« über Abschiede in Leben und Literatur.

Allerdings hat das Sommersemester und damit auch das Pläneschmieden der 20 Studis just begonnen. Seien Sie gespannt, was zur neunten Auflage von »Buch braucht Bühne« heuer auf dem Programmkalender stehen wird – wir sind es auch.