FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Buchmesse Tickets - Leipzig, Peterskirche Leipzig

Event-Datum
Freitag, den 18. März 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schletterstraße 5,
04107 Leipzig
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK (Kontakt)

Ermäßigungen im Vorverkauf gelten für Abonnenten von MDR Klassik, Schüler und Studenten, Inhaber der Leipzig-Card, Inhaber der EhrenamtsCard, Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer. Ermäßigungsnachweise sind unaufgefordert an der Einlasskontrolle zu erbringen.

Menschen mit Behinderungen und Rollstuhlfahrer erhalten Ihre Tickets unter 0341 94 67 66 99. Die Begleitperson (B im Ausweis) erhält ein kostenfreies Ticket.
Ticketpreise
ab 25,00 EUR und Ermäßigungen *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: MDR-Rundfunkchor
MICHAEL LANGEMANN (geb. 1983)
»Die Einsamkeit der Männer« – »Mexikanische Sonette«
nach Texten von Wolf Wondratschek – Uraufführung –

HUGO WOLF (1860–1903)
Sechs geistliche Lieder (nach Gedichten von Joseph von Eichendorff)

FRANZ SCHUBERT (1797–1828)
Der Entfernten D 331 | Die Nacht D 358 | Sehnsucht D 656 | Grab und Mond D 893

CLAUDE DEBUSSY (1862–1918)
Des pas sur la neige | Soupir (Bearbeitungen: Clytus Gottwald)

MDR-Rundfunkchor
Philipp Ahmann Dirigent

Idiome, die raffiniert ineinander geschoben oder übereinander
gelegt werden: Die Partituren des deutsch-russischen
Komponisten Michael Langemann springen oft
zwanglos durch Zeiten und Genres. Raffiniert sind auch
die anspruchsvollen A-cappella-Transkriptionen von Clytus
Gottwald: Der Bearbeitung von Debussys Klavierstück
Des pas sur la neige (Schritte im Schnee) unterlegte er
Auszüge aus einem Rilke-Gedicht sowie Textfragmente
von Stéphane Mallarmé. Von Mallarmé stammt auch der
Text des Klavierlieds Soupir (Seufzer), das Gottwald in
den weit aufgefächerten Klang eines sechzehnstimmigen
Chors übertrug. Abgerundet wird der Abend mit einem
Hauch von Romantik: mit Eichendorff-Vertonungen von
Hugo Wolf und Chorliedern von Franz Schubert.
Bild: Peterskirche Leipzig

Informationen zur Peterskirche in Leipzig:
 
Die Peterskirche ist eine evangelisch-lutherische Pfarrkirche im südlichen Zentrum von Leipzig. Weit sichtbar ragt der 88 Meter hohe Kirchturm über das neugotische Bauwerk. Er ist der höchste der Stadt.
 
Mit ihrer Lage am südlichen Stadtring, in der Nähe mehrerer Hochschulen, der Universitätskliniken und in Sichtweite des Bundesverwaltungsgerichts, gehört sie neben der Thomas- und Nikolaikirche zu den großen Innenstadtkirchen.
 
Die Peterskirche ist eine Kirche der Inspiration und geistigen Anregung, ein spiritueller Ruhepunkt inmitten einer lebendigen und vielfältigen urbanen Umgebung.
 
Wir laden Sie zu unserem umfangreichen Gottesdienst- und Andachtsangebot ein. Finden Sie bei uns Beratung und Seelsorge. Nehmen Sie sich Zeit zum stillen Verweilen im weiten Raum. Oder besuchen Sie eine lebhafte Peterskirche mit breitgefächertem Kulturprogramm. (Bild: kirchbau.de)(Text: peterskirche-leipzig.de)