"CANTO OSTINATO" (Simeon ten Holt) Tickets - Dresden, Dresdner Piano Salon

Event-Datum
Freitag, den 29. Dezember 2017
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
An der Frauenkirche 12,
01067 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind Kinder, Schüler, Studenten, Arbeitslose, Zivildienstleistende, Dresden-Pass-Injhaber und Schwerbeschädigte (ab 70%) und deren Begleitperson bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
Ermäßigungsberechtigung ist am Einlass nachzuweisen!
Ticketpreise
von 22,00 EUR bis 30,80 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Stefan Eder
Gedenk- und Benefizkonzert
für den am 04.10.2017 verstorbenen Pianisten ANDREAS HENKEL.

Andreas Henkel war jahrelang einer der beiden Aufführenden des "Canto Ostinato".

An diesem Abend wird sein bisheriger musikalischer Partner, Stefan Eder, eine ca. 60 minütige Fassung des "Canto ostinato" darbieten.
Zuzüglich erklingt Musik von Philip Glass und Steve Reich.


CANTO OSTINATO
Komposition von Simeon ten Holt (Niederlande)
in einer Soloversion von ca. 60 min. Länge.

MAD RUSH
Komposition von Philip Glass

PIANO PHASE
Komposition von von Steve Reich


Aufführender:
STEFAN EDER - Grand Piano (Stefan Eder spielt an zwei Flügeln.)


Ein wesentlicher Teil der Konzerteinnahmen wird der Familie von Andreas Henkel gespendet.
Bild: Coselpalais Dresden

Das 1765 errichtete Coselpalais zählt zu den bekanntesten Barockbauten der Elbestadt. Im zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, wurde es in aufwendiger Rekonstruktion original getreu wieder aufgebaut.
 
Das Grand Café und Restaurant Coselpalais empfängt Sie im beeindruckenden Vestibül nach dem Sie über den barocken Ehrenhof mit der großen Außenterrasse flaniert sind. In den berühmten Kavaliersflügeln des Coselpalais aus dem Jahr 1765 logieren die vier Salons. Das meisterhafte Porzellanzimmer vermittelt Ihnen einen Einblick in die Kunst des „Weißen Goldes“ - dem Meissener Porzellan. Die Engel mit Rosenblüten, welche auf der barocken Deckenmalerei zu bewundern sind, beschützten im Rosenzimmer scheinbar jeden Gast. Das Spiegelzimmer lässt erahnen, mit welchem Geschick die Architekten von August dem Starken meisterhaft Illusionen von Pracht und Prunk mit dem Einsatz von Spiegeln geschaffen haben.
 
Kostbare Porzellanfiguren von einheimischen und exotischen Vögeln, gefertigt in der Sächsischen Porzellan-Manufaktur Dresden, verleihen dem Vogelzimmer sein einzigartiges Ambiente.Ob Geburtstagsfeier, Jubiläum, Hochzeit oder auch Firmenveranstaltung - wir betreuen Sie mit viel Erfahrung, Individualität und Kompetenz von Anfang bis Ende. Das barocke Ambiente direkt am historischen Neumarkt mit Blick auf die Dresdner Frauenkirche lässt das Grand Café & Restaurant Coselpalais zu einem der besonderen Veranstaltungsorte werden. (Foto: dresden.citysam.de // Text: coselpalais-dresden.de)

Dresdner Piano Salon, Dresden