CARMINA BURANA meets KLAZZ BROTHERS - 9. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie Tickets - Bamberg, Konzert- und Kongresshalle / Joseph-Keilberth-Saal

Event-Datum
Freitag, den 19. Oktober 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Mußstraße 1,
96047 Bamberg
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Bayerische Philharmonie e.V. (Kontakt)

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Rollstuhlfahrer, Schwerbehindert ab 50 Prozent

Keine Altersbeschränkung.

Personen mit Behinderung (mit "B" im Ausweis) und Rollstuhlfahrer zahlen den ermäßigten Preis und dürfen eine kostenlose Begleitperson mitbringen. Diese Karten sind unter 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen) erhältlich.
Ticketpreise
von 27,60 EUR bis 55,10 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Bayerische Kammerphilharmonie
Erleben Sie zum 100. Geburtstag von Leonard Bernstein eine Hommage an den Ausnahmekünstler im Rahmen der 9. Orff-Tage der Bayerischen Philharmonie – eine Verschmelzung musikalischer Leidenschaft und guter Laune mit Carmina Burana meets Klazz Brothers. Mit einem eigens arrangierten Crossover-Programm trifft das chorsymphonische Werk Carl Orffs »Carmina Burana« auf die swingenden Weltklasse-Jazzer »Klazz Brothers«. Freuen Sie sich auf ein Erlebnis einer Mixtur aus Klassik, Swing und Latin Jazz. Eine musikalische Entdeckungsreise durch Drama, Gesang und dynamischen Rhythmen von klassischer Musik bis hin zu lateinamerikanischer Tanzmusik!


Carl Orff
Carmina Burana (Fassung für Klaviere und Percussionensemble von Wilhelm Killmayer)

Klazz Brothers
Hommage an Leonard Bernstein zum 100. Geburtstag



Künstler:

Klazz Brothers
Kilian Forster | Bruno Böhmer Camacho | Tim Hahn

Carmela Konrad Sopran | Gustavo Martín-Sánchez Tenor | Florian Götz Bariton
Yudum Çetiner, Jelena Stojković Klavier
Jürgen Spitschka Pauke
Percussion-Ensemble der Bayerischen Philharmonie
Kinderchor und Chor der Bayerischen Philharmonie
Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie
Mark Mast Dirigent und Gesamtleitung

www.bayerische-philharmonie.de