FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

CCR – Creedence Clearwater Revived Tickets - Stuttgart, Theaterhaus - T1

Event-Datum
Mittwoch, den 16. Februar 2022
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Siemensstr. 11,
70469 Stuttgart
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: SBEntertainment GmbH & Co.KG (Kontakt)

Rollstuhlplätze sind nur über das Theaterhaus Stuttgart buchbar.

Ermäßigte Karten gibt es für bestimmte Veranstaltungen (siehe Programm) gegen Vorlage eines gültigen Ausweises für: Schüler, Studenten, Azubis, Menschen mit Behinderung und Arbeitslose.

Bitte beachten Sie, dass nicht für jede Veranstaltung Ermäßigungen möglich sind.

Im Theaterhaus ist kein Umtausch von Normalpreiskarten in ermäßigte Karten möglich!
Ticketpreise
von 38,90 EUR bis 65,90 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: CCR - Creedence Clearwater Revived
CCR - Creedence Clearwater Revived
feat. Johnnie Guitar Williamson

CCR versorgte uns Ende der 60er und Anfang der 70er mit Hits, die die damalige Generation maßgeblich prägten und heute absoluten Kultstatus haben.
Die Originalmitglieder der Band sind leider nicht mehr auf Tour, aber ihre Musik lebt durch die Neuformation von CCR weiter.
Johnnie Guitar Williamson spielte damals selbst noch gemeinsam mit der Originalbesetzung und tourt seit über 18 Jahren gemeinsam mit Peter Barton, Chris Allen und Walter Day als Creedence Clearwater Revived um die Welt.
John Fogerty, Doug Clifford und Stu Cook formierten sich schon zu Schulzeiten im Jahr 1959 zu The Blue Velvets. Später stieß noch John Fogertys älterer Bruder Tom hinzu und das Quartett war komplett. Nach der Schule sprach nichts für eine weitere Karriere, doch 1964 erlangten sie die Aufmerksamkeit einer Plattenfirma. Drei Jahre später erfolgten dann der Durchbruch und die Umbenennung zu Creedence Clearwater Revival. Schöne und eingängige Songs wie “Suzie Q.“, “Proud Mary“, “Bad Moon Rising“, “Who´ll Stop the Rain“, “Hey Tonight“ und “Have You Ever Seen the Rain“ bescherten uns feinsten Rock aus Kalifornien. Es regnete Goldene Platten und dieser Regen schien nicht zu stoppen. Bis Tom Fogerty 1971 die Band verließ, um sich seiner Solokarriere zu widmen. Nach seinem Tod 1990 war auch der Wunsch einer Reunion in der Originalbesetzung nicht mehr zu erfüllen, was sich die Fans über Jahre sehnlich wünschten.
Lasst gemeinsam mit Creedence Clearwater Revived die 68er wieder aufleben, wie damals, als die Hits von CCR in Woodstock erklangen. Es ist ein Muss, diese legendäre Musik live erlebt zu haben.
Bild: Theaterhaus Stuttgart

Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der innovativsten Kulturprojekte Europas mit einer einmaligen Mischung aus Kunst, Sport und Sozialmanagement. Der neue Typus einer theatralischen Institution.

Seit der Einweihung des neuen Hauses im März 2003 haben die Besucherzahlen die kühnsten Erwartungen übertroffen. Überzeugen Sie sich doch selbst. (Foto: theaterhaus.com)