CINDERELLA Tickets - Fürstenfeldbruck, Stadtsaal

Event-Datum
Freitag, den 07. Februar 2020
Beginn: 19:00 Uhr
Event-Ort
Fürstenfeld 12,
82256 Fürstenfeldbruck
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: PTF Deutsch Russische Kulturförderungs GmbH (Kontakt)

Ermäßigte Preise gelten für:
• Kinder bis einschl. 14 Jahre
• Schüler, Studenten, Schwerbehinderte ab 50 % GdB

Rollstuhlfahrer und Schwerbehinderte mit einem "B" im Ausweis-Vollpreis, Begleitperson-frei
Verkauf nur über örtliche Vorverkaufsstellen

Kinder bis einschl. 3 Jahre - frei (ohne Sitzplatzanspruch)

Mehr Info unter: www.klassisches-ballett.com
Ticketpreise
von 39,50 EUR bis 56,50 EUR und Ermäßigungen
Designticket
© M. Friedmann
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Cinderella - Russisches Klassisches Staatsballett
RUSSISCHES KLASSISCHES STAATSBALLETT
CINDERELLA

Musik von Sergej Prokofiew
Klassisches Ballett

Ein zauberhaftes Märchenballett!

Seit über 100 Jahren gehört das romantische Märchen vom Aschenputtel zu den schwungvollsten und schönsten Ballettkompositionen.

Als Vorlage für das Libretto diente ein bekanntes und beliebtes Märchen,
die romantische Liebe einer fleißigen und braven Dienstmagd und eines Prinzen, ihr Aufkeimen die Entfaltung, die Hindernisse in ihrem Verlauf und die Erfüllung eines Traums in der Tradition des alten klassischen Balletts.

In seiner fantasievollen Inszenierung erfüllt das „Russische Klassische Staatsballett“ unter der Leitung von Konstantin IVANOV die alte Legende mit neuen glänzenden Farben. Bei aller im besten Sinne konservativen Grundhaltung zum klassischen Ballett ist die Aufführung modern – dank dem innovativen Bühnenbild und den perfekt entworfenen Kostümen. Meisterhaft wird die Sprache des klassischen Tanzes mit seiner Geschmeidigkeit und die Ausdrucksformen des modernen Tanzes zusammengeführt. Ein wahrer Ballettgenuss für Groß und Klein!

Veranstalter: P.T.F. Deutsch-Russische Kulturförderungs GmbH
Mehr Info unter: www.klassisches-ballett.com
Bild: Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Das Veranstaltungsforum Fürstenfeld zählt zu den führenden Kultur- und Tagungszentren Bayerns. Historische Gebäude, kombiniert mit moderner Architektur und Technik stellen auch höchste Ansprüche zufrieden. Die ausgezeichnete Akustik und Sichtverhältnisse in allen Sälen sowie die stilvolle kulinarische Bewirtung tragen zum perfekten Veranstaltungsgenuss bei. Dabei verschafft die prächtige Barockanlage im Areal eines ehemaligen Zisterzienserklosters dem Veranstaltungszentrum der Großen Kreisstadt Fürstenfeldbruck eine einzigartige Atmosphäre. Der Weg zum Veranstaltungsforum ist gut ausgeschildert, 1.000 kostenfreie Parkplätze stehen direkt vor Ort zur Verfügung (Navi-Adresse: Zisterzienserweg). Zum Bahnhof Fürstenfeldbruck (S 4) gelangen Sie zu Fuß innerhalb von gut zehn Minuten. Direkt vor dem Eingang befindet sich die Bushaltestelle Fürstenfeld.