CUBA in Concert - Auf den Spuren der Musica Cubana Tickets - Berlin, Admiralspalast

Event-Datum
Freitag, den 16. Februar 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Friedrichstraße 101,
10117 Berlin
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: REISEFIBEL Reisebüro & Buchhandlung (Kontakt)

Begleitpersonen für Schwerbehinderte erhalten freien Eintritt. Voraussetzung ist eine Eintragung im Schwerbehindertenausweis mit der Kennzeichnung "B".
Ticketpreise
ab 29,80 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Cuba in Concert - Auf den Spuren der Musica Cubana
Fotograf Bruno Maul und die kubanische Son-Band „Guacachason“, ab Februar 2018 auf Tournee durch Deutschland. Großartige Fotografie, live untermalt mit kubanischen Klängen und Rhythmen ohne technischen Schnick-Schnack, unverfälscht und überzeugend.

„Die ganze Welt will heute Son spielen…“, schwärmt Domingo Miranda Vazquez. Der Musikprofessor ist mit seiner Gruppe Guacachason ab Februar 2018 auf Tour in Deutschland und er weiß um die enorme Verbreitung der kubanischen Musik rund um den Globus, ob durch den Buena Vista Social Club oder als „Salsa“ in den Tanzcommunities der westlichen Welt. Verwundern sollte das nicht, denn vielleicht kaum auf eine andere Weise lässt sich der Geist dieses Landes so hautnah und intensiv spüren wie durch seine Musik: Afro-kubanische Rhythmen, Tanzformen spanischer Kolonialisten, französisch-kreolische Bands und bäuerliche Gesänge zeichnen ein Bild von dem, was man sonst nur auf der Insel selbst erlebt: ein Mosaik von Lebensentwürfen und zugleich Schmelztiegel von Kulturen, ein Land der tiefen Gegensätze zwischen Entbehrung und Lebensfreude, sozialistischer Dogmatik und Internetkultur, Revolutionsromantik und Hoffnung auf die Zukunft. Wer also auch hierzulande eintauchen möchte in die dichte Atmosphäre Kubas, um für einen Tag, oder einen Abend seine Musik zu atmen, dem sei diese Diashow mit Live-Konzert an das lateinamerikanische Herz gelegt.

Die Tour durch Deutschland wird eine einzigartige Kombination aus Live-Musik und brillanter Fotografie auf Großleinwand sein. Die Jungs von Guacachason liefern den Sound und Bruno Maul die Fotografie. Gewürzt wird diese gelungene Mischung mit Geschichten und Anekdoten aus dem kubanischen Alltag, amüsant und nachdenklich vorgetragen von Bruno Maul.
Bild: Admiralspalast

Thermalbad, Vergnügungspalast, Revuetheater. Der Admiralspalast in Berlin Mitte musste viele Renovierungen über sich ergehen lassen, bis er endlich zu dem wurde was er heute ist: ein traditionsreicher Veranstaltungsort und Herzstück der Berliner Kulturszene.
Das Kulturprogramm ist wie es sich für einen Palast gehört, also nur vom feinsten.

Egal ob Konzert, Ballett, Kabarett, Theater oder Gesang, der Admiralspalast weiß nicht nur mit seiner imposanten Erscheinung zu beeindrucken.
Obwohl die schon sehr, sehr imposant ist. Zwischen dem Staunen über samtige Vorhänge, vergoldete Kronleuchter und herrschaftlichen Emporen mag so manch einer fast die eigentliche Show vergessen.

Nicht aber, wenn Stars wie Linkin Park oder The Cranberries auf der Bühne stehen.
Ob im glanzvollen Theatersaal oder einem der kleineren Räumlichkeiten, hier haben schon viele internationale und lokale Beliebtheiten auf den Bühnen gestanden.

Wer spektakuläre Shows in einem traditionellen Ambiente sucht, der wird sich an diesem Hotspot für Kultur und Kunst nicht nur einmal erfreuen.

Admiralspalast, Berlin