CURSE - Live 2019 Tickets - Wiesbaden, Kulturzentrum Schlachthof e.V.

Event-Datum
Donnerstag, den 06. Juni 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Murnaustraße 1,
65189 Wiesbaden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Schlachthof Wiesbaden (Kontakt)

Ticket inkl. Kulturticket:
Das Ticket berechtigt zur Hinfahrt (5 Std. vor Beginn) und Rückfahrt (bis Betriebsschluss) mit Bus und Bahn im gesamten RMV-Gebiet!

Die hier bestellten Vorverkaufskarten werden Euch von unserem Kooperationspartner AD ticket zugesandt. Bei Fragen zu Bestellungen und Zahlungen ist AD ticket auch Euer erster Ansprechpartner: 0180 60 50 400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen).

Tickets für alle unserer Konzerte sind zudem in unserer Bar, dem 60/40, zu erhalten.

Fragen zum Vorverkauf beantworten...(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 30,30 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Curse

Curse – der Mindener Rapper, der tief blicken lässt


15 Jahre liegt das Release des Debüts Feuerwasser von Curse zurück, auf dem er mit seiner markanten Mischung aus Battlerap, aber sehr selbstreflektierten Texten die deutsche Hip-Hop-Szene beeindruckte und spaltete. Mitte der Neunziger hatte Curse mit seiner Band Phat Kicks seine ersten Auftritte und legte dann 2000 mit seinem ersten Soloalbum nach.

Bis heute gilt sein Erstlingswerk Feuerwasser als wegweisend für die Entwicklung des deutschen Hip Hops. Musikalisch orientiert habe sich Curse bei der Entstehung des Projekts hauptsächlich an Illmatic von Nas. Danach folgte die Platte Von Innen nach Außen. Als erster Song konnte Lass uns doch Freunde sein auch außerhalb der Hip-Hop-Szene Gehör finden. Von Album zu Album fanden sich immer mehr Instrumente in den musikalischen Arrangements ein, darunter unter anderem Piano und Querflöte. Sein zuletzt veröffentlichtes Album Uns (VÖ 2014) gilt als eines der komplexesten Alben seiner bisherigen Karriere und gleicht einer musikalischen und emotionalen Achterbahnfahrt.

Natürlich steht jedes seiner Alben für seine stetige Weiterentwicklung. Mal besann er sich auf seine Wurzeln und mal erfüllte er sich Kindheitsträume, wie mit dem Feature von Black Thouht (The Roots). Außerdem moderierte Curse bei der Radiosendung Plan B, arbeitete mit internationalen Künstlern zusammen und fand immer wieder Zeit für seine eigene Musik. 2010 gab er das Ende seiner Karriere als Rapper bekannt. Doch lange konnte er seine Füße nicht still halten und so meldete er sich sehr zur Freude seiner Fans in 2014 zurück.

Er ist zurück: Curse auf der „Die Farbe von Wasser“ Tour 2018 live erleben


Aber warum in der Vergangenheit schwelgen: Für 2018 kündigte Curse jetzt sein nunmehr siebtes Studioalbum Die Farbe von Wasser an. Produziert von den Hitnappers (u.a. Eko Fresh, Eno), dem gefeierten Newscomer .fab und den Beatgees (u.a. Namika, MoTrip) wird die neue Platte wieder einmal die tiefgründigen Gedanken des Rappers auf den Punkt bringen. Bei seinem aktuellen Projekt schöpft Curse aus 20 Jahren Musikerfahrung: vom rohen Sound seines Debüts bis hin zur Weite von Uns werden Fans auf dieser brandneuen emotionalen Reise einiges Bekanntes wiederfinden – und natürlich mitgenommen auf ganz neue musikalische Höhenflüge.

Live steht Curse für einen sprühenden Funkenball aus Energie und bringt sein Publikum mit seinen unglaublich präzisen Raps zum Luftanhalten und staunen. Das solltet ihr Euch nicht entgehen lassen: Sichert jetzt Tickets für Die Farbe von Wasser Tour 2018 und erlebt den Star der hiesigen Hip Hop-Szene mit seinem neuen Werk live!

(Quelle: Text: sw, emm | AD ticket GmbH | Foto: Studio Eikelpoth)
Bild: Schlachthof Wiesbaden

Mit über 400 Veranstaltungen und mehr als 200.000 Besuchern jährlich ist der im Kollektiv geführte Schlachthof Wiesbaden einer der größten Liveclubs des Rhein-Main-Gebietes. Besonders in den alternativen Subkulturen hat sich das Veranstaltungshaus bis weit über die Grenzen der Landeshauptstadt einen Namen gemacht.

Die vielseitigen Konzertprogramme lassen in Sachen Musikrichtung kaum etwas aus: Von Hiphop und Punkrock über Indie, Elektro, Reggae und Hardcore bis hin zu Soul, Weltmusik, Jazz und Avantgarde ist fast alles dabei. Außerdem finden dort regelmäßig verschiedene Veranstaltungen wie Flohmärkte, Theateraufführungen, Lesungen und Tanzveranstaltungen statt. Seit 2012 verfügt der Schlachthof zusätzlich über eine neue Veranstaltungshalle, die mit über 2400 Plätzen eine optimale Grundlage für größere Konzerte bietet.

Neben ausverkauften Hallenshows in und außerhalb des Schlachthofes sind es aber gerade die kleinen, von den Aktiven subventionierten Shows, die den Reiz des Ladens ausmachen: Dafür wird vor allem das Kesselhaus genutzt, das im März 2015 nach der Schließung der legendären Räucherkammer eröffnet wurde. Dort werden kleinere und innovative Musikprojekte abseits des Mainstreams unterstützt. Erlebe selbst die einzigartige Atmosphäre und sichere Dir jetzt Tickets für Konzerte und Veranstaltungen im Schlachthof Wiesbaden! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)