FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Caecilie Norby Quartet & Lars DanielssonBild: Caecilie Norby Quartet & Lars Danielsson
Jetzt Tickets sichern und Caecilie Norby Quartet & Lars Danielsson im Rahmen der Konzerte 2020 live erleben! weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Caecilie Norby Quartet & Lars Danielsson im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Cæcilie Norby & Lars Danielsson
"Just The Two Of Us" 

Mit der CD „Just The Two Of Us“ der dänischen Sängerin und des schwedischen Bassisten, wählte das Duo einen Titel, der wie eine musikalische Liebeserklärung für ihre Zweisamkeit steht, denn beide sind auch privat ein Paar. Die Stücke sind mit Bedacht ausgesucht, beide sind Meister des Wohlklangs und haben das feine Gespür für die selbstgestellte Herausforderung.

Beide entwickelten über Jahre die Stücke für ihre Duo Auftritte mit größtenteils eigenen Kompositionen: sowohl neue als auch neuinterpretierte Stücke wie Danielssons »Pasodoble« oder »Liberetto«, das im Sinne der entstandenen Vokal-Jazz-Version ebenso brilliert und den Raum für ein paar Evergreens lässt, die in sensibler Komposition, aber mindestens so eindrucksvoll wie ihre Originale, erklingen. Hierbei darf auch Leonard Cohens »Halleluja« nicht fehlen. Neben dem Bass, aus dem Danielsson seine filigranen und einfühlsamen Klänge herausholt, bedient er sich auch anderer Instrumente, darunter Gitarre, Cello, Percussions oder die exotische Marimba.