Café del Mundo - "Dance of Joy" Tickets - Dresden, Theaterruine St. Pauli

Event-Datum
Donnerstag, den 14. September 2017
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Königsbrücker Platz 1,
01097 Dresden
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: TheaterRuine St.Pauli e.V. (Kontakt)

Ermäßigung gilt für:
Schüler, Studenten, Inhaber Dresden Pass, Schwerbehinderte, ALGII Empfänger, Ermäßigungsnachweise müssen beim Einlass unaufgefordert vorgezeigt werde.
An der Abendkasse 15 € / 10 €
Ticketpreise
ab 14,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Café del Mundo
Café del Mundo sind: Jan Pascal, Alexander Kilian
Freude ist wie die Sonne, die durch die Wolken bricht. Sie ist wie frischer Wind um die Nase, Wärme auf der Haut und Farbe im Grau des Alltags. Und sie ist in jedem Augenblick nur einen Wimpernschlag entfernt. Ihre Wohnung ist die
Schönheit des Details, und ihr Gewand ist die Einfachheit. „Dance of Joy“ ist eine Ode an die pure Daseinsfreude, quicklebendig, frisch und funkelnd – komponiert und gespielt von zwei begnadeten Künstlern, die für pure Musik
stehen. Jan Pascal und Alexander Kilian sind zusammen „Café del Mundo“, das poetisch-virtuose Flamencogitarren-Duo mit der magnetischen Aura. In ihrem neuen Album „Dance of Joy“ erzählen sie auf ihren Instrumenten von Himmel, Erde und vom Leben, von Träumen, Mut und Paradiesgärten – und
begeistern mit purer Spielfreude.
Freude ist, wenn das Herz tanzt. Tanzen Sie mit!
Bild: TheaterRuine St. Pauli Dresden

Die TheaterRuine St. Pauli ist eine der schönsten Sommerspielstätten in Dresden. Bezaubernd ist das romantische Ambiente der ehemaligen Kirche, von der ein großer Teil des Mauerwerks erhalten geblieben und heute von Efeu- und Weinranken bewachsen ist. Vor allem durch das Fehlen des Daches, der Fenster und eines größeren seitlichen Mauerbereichs wird das geschichtsträchtige Gebäude zu einem einzigartigen Freiluftveranstaltungsort. Das Objekt ist als Veranstaltungsort für Theater, Konzerte und Events konzipiert und wird seit 1999 vom gemeinnützigen Theaterruine St. Pauli e.V. betrieben. Für Theateraufführungen besonders reizvoll sind die diversen Möglichkeiten für Auf- und Abgänge. Der Ort lädt außerdem ein zum Spiel auf Säulenstümpfen, verschiedenen Teilbühnen und im Zuschauerraum. Der Zuschauer- und der Bühnenbereich sind durch die vorhandenen Kirchenmauern vollständig umschlossen und geschützt. Als Bühne für Konzerte dient meist die überdachte Apsis. (Text: theaterruine.de // Foto: img.marcopolo.de)

Theaterruine St. Pauli, Dresden