Cantate-Saal Frankfurt am Main Tickets für Veranstaltungen und Events

Cantate-Saal Frankfurt am Main

Informationen über den Cantatesaal in Frankfurt am Main:
 
Der Cantatesaal neben dem Goethehaus in der Frankfurter Innenstadt ist von Oktober 2013 bis Mai 2014 die feste Spielstätte der Fliegenden Volksbühne. Im Haus im Großen Hirschgraben wird die Truppe um Michael Quast zeigen, was anspruchsvolles Volkstheater bedeutet. Der Spielplan dieser Spielzeit umfasst Mundarttheater, Klassikerbearbeitungen, Operette und Oper in origineller Form. Auf die Bühne werden die Frankfurter Historie und Frankfurter Autoren gebracht, es werden Konzerte mit zeitgenössischen Musikern und natürlich Kindertheater präsentiert. Gastspiele aus anderen Dialektregionen und eine Romantik-Reihe können ebenfalls besucht werden. Montag bis Samstag öffnet ab 17 Uhr bis zu Beginn der Vorstellung die Theaterkasse. Zeitgleich gibt es ein gastronomisches Angebot für die Theaterbesucher.
 
Größe & Kapazitäten des Cantatesaals in Frankfurt am Main:
 
Insgesamt umfasst der Cantatesaal 388 Plätze. Das Parkett besteht aus 19 Reihen, der Balkon in der Mitte aus drei Reihen und rechts und links aus neun. Auch der Hof und das Foyer des Cantatesaals werden hinzugezogen. Im Hof werden lokale Künstler ihre Werke ausstellen und im Foyer wird die Geschichte des Cantatesaals auf eindrucksvollen Bildern zu sehen sein.
 
(Text: Valeska Ober-Jung // Foto: Ryszard Sawicki)

Cantate-Saal Frankfurt am Main: Alle Veranstaltungen im Überblick