Bild: Carmen - Freies Landestheater BayernBild: Carmen - Freies Landestheater Bayern
Tickets jetzt bequem online bestellen und Aufführungen von Carmen des Freien Landestheaters Bayern im Rahmen der Spielzeit 2019 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Oper von Georges Bizet

Musikalische Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt 
Regie: Julia Dippel 
Orchester, Chor und Solisten des Freien Landestheaters Bayern

Auf in den Kampf – für die Freiheit und die Liebe! Reihenweise verdreht Carmen den Männern den Kopf, so auch dem neu nach Sevilla gekommenen Don José. Doch seine Leidenschaft wird dem jungen Mann alsbald zum Verhängnis… 
„Liebe ist wie ein bunter Vogel“ - Carmen ist frei und unabhängig, leidenschaftlich und kompromisslos; sie lebt und liebt fern von jeglicher Gesellschaftskonvention. Die tragische Geschichte nimmt ihren Lauf, als Carmen im Streit mit einer Kollegin handgreiflich wird und vom Soldaten Don José ins Gefängnis gebracht werden soll. Doch dieser ist längst unsterblich in sie verliebt. Don José wird zunehmend von Carmen in die Illegalität geführt. Auch Micaela, ein Mädchen aus seiner Heimatstadt, kann ihn nicht davor bewahren. Als Carmen ihren Gefallen an ihm verliert und auch noch der erfolgreiche Torero Escamillo auf der Bildfläche erscheint, nimmt das Schicksal eine verhängnisvolle Wendung.
Mit seiner letzten Oper brach Bizet 1875 – kurz vor seinem Tod - jegliches Tabu. Niemand konnte damals ahnen, dass „Carmen“ zu den meist gespielten Opern werden würde und dass einmal Hits wie „Auf in den Kampf Tore-ro“, oder „Habanera“ in aller Ohr klingen würden.