Bild: Carmina Burana - Euregio OratorienchorBild: Carmina Burana - Euregio Oratorienchor
Carmina Burana - Euregio Oratorienchor Tickets jetzt im Vorvkerauf sichern. Karten für Carl Orff's Carmina Burana live mit dem Euregio Oratorienchor und der Bad Reichenhaller Philharmonie live am 17.08.2018 in Burghausen. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Carmina Burana (lateinisch für Beurer Lieder oder Lieder aus Benediktbeuern) ist der Titel einer szenischen Kantate von Carl Orff aus den Jahren 1935–36. Die Texte in mittellateinischer und mittelhochdeutscher Sprache sind den Carmina Burana entnommen, einer Sammlung von im 11. und 12. Jahrhundert entstandenen Lied- und Dramentexten.

Nach der erfolgreichen Uraufführung im Jahre 1937 schrieb Orff an seinen Verleger: „Alles, was ich bisher geschrieben und was Sie leider gedruckt haben, können Sie nun einstampfen! Mit Carmina Burana beginnen meine gesammelten Werke!“
Das Werk wurde rasch zu einem der populärsten Stücke ernster Musik des 20. Jahrhunderts. Die Carmina Burana ist so populär, dass die Musik wiederholt in der Werbung oder Film- und Fernsehproduktionen verwendet wird.

Der euregio oratorienchor ist ein Verbund musikbegeisterter Sängerinnen und Sänger, der sich aus Mitgliedern der ehemaligen Chorgemeinschaft Neuötting, früheren Mitgliedern der Evangelischen Kantorei Altötting und dem oberösterreichischen Projektchor Mattigtal, der mittlerweile in euregiochor Mattigtal umbenannt wurde, zusammensetzt.

Der Dirigent André Gold studierte Kirchenmusik in Salzburg („Mit Auszeichnung”) und München und schloss mit dem A-Diplom, Schwerpunktfach Orchesterleitung, ab. In München studierte er zusätzlich Chordirigieren bei Prof. Michael Gläser (ehem. Leiter des Münchner Rundfunkchores). Neben seiner Leitung von fünf Chören arbeitete er mit dem A-Orchester der Münchner Musikhochschule, dem Madrigalchor, dem Hochschulchor, unterschiedlichsten Münchner Ensembles, dem Heinrich-Schütz-Ensemble Vornbach, dem Orchester „Sonare Linz”, der Kammerphilharmonie Budweis, dem Mozarteumorchester, dem Salzburger Barockorchester, der Bad Reichenhaller Philharmonie, der Kammerphilharmonie Bratislava oder dem Kammerchor Uppsala (Schweden).