Carolin Kebekus - Preview - neues Programm Tickets - Ahaus, Stadthalle im Kulturquadrat

Event-Datum
Freitag, den 07. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Wüllener Straße 18,
48683 Ahaus
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: KulturBüro NiederRhein (Kontakt)

Sollten ermäßigte Preise aufgeführt sein, dann gilt: Berechtigt sind Schüler, Studenten und Arbeitslose - sowie Schwerbehinderte ohne Rollstuhl. Begleitpersonen zahlen den Normalpreis.
Nachweis ist mit Ticket am Einlass vorzulegen.

Tickets für Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson sind telefonisch über den Veranstalter erhältlich. Tel.: 02821-24161
Ticketpreise
ab 30,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Carolin Kebekus
Carolin Kebekus wurde 1980 in Köln geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Praktikum bei den RTL-Freitag Nacht News und wird dort auch als Darstellerin in kleineren Sketchen eingesetzt. Bald bekommt sie ihre eigenen Rubriken und nimmt daneben privaten Schauspiel- und Gesangsunterricht. Seitdem ist sie in verschiedenen Film- und TV-Rollen zusehen gewesen, u.a. für die SAT.1-Comedy „Was guckst Du?“ mit Kaya Yanar, als Ensemble-Mitglied der RTL-Comedy Nacht oder als „Bill von Tokio Motel“ in der Comedy-Show „RTL-Freitag Nacht News“, bei der sie bis Ende 2006 auch Co-Moderatorin war. Sie spielte in „Pastewka“ und eine Hauptrolle in der RTL-Sitcom „Kinder, Kinder“, mit der sie dafür 2007 den Deutschen Comedypreis gewann und als beste Schauspielerin nominiert war.

Seit 2006 zog es Carolin immer mehr auf die Bühne. Durch Auftritte im „Quatsch Comedy Club“, bei „Schmidt und Pocher“ und „TV Total“ konnte Carolin für ihr Stand Up im Jahr 2007 den Kabarett/Comedy-Preis “Tegtmeiers Erben“ und 2008 den renommierten Prix Pantheon Publikumspreis abräumen. Momentan arbeitet sie an ihrem ersten Soloprogramm, mit dem sie im Herbst 2009 durchstarten will.

Wenn die kleine, süße Carolin auf der Bühne steht, erzählt sie ihrem Publikum alles was sie gerade auf dem Herzen hat ... beziehungsweise ihr Gehirn verpestet! Das Leben von Britney Spears, Paris Hilton und anderen „It Girls“ rauben ihr wertvollen Platz des Großhirns. Auch das öffentliche Leben von stupiden Promi Exfrauen geht Carolin tierisch auf den Zeiger.

Kürzlich erfuhr Carolin besonders große Anerkennung, als sie die „dümmste Frau im deutschen Fernsehen“ ausfindig machte. Eine tolle Leistung! Carolin regt sich aber nicht nur über andere auf, sondern lässt uns auch an ihrem eigenen Privatleben teilhaben.

Eine ihrer großen Leidenschaften ist neben lesen und häkeln das gucken von Pornofilmen im Internet. Besonders die schauspielerische Leistung der Darstellerinnen wird von Carolin ehrfürchtig beobachtet und meisterhaft imitiert.
Bild: Stadthalle Ahaus

Mitten im Münsterland steht die Stadthalle im Kulturquadrat Ahaus. Mit ihren hohen Raumkapazitäten für bis zu 1000 Gäste und der flexiblen Raumkonzeption ist die Halle ein beliebter Ort für Großveranstaltungen. Neben Konzerten, Messen, Tagungen und Tanzmeisterschaften finden in der Ahauser Stadthalle auch viele andere Programme wie Modenschauen und Kabarettshows statt.

Seit der Eröffnung im Januar 2017 waren dort schon namhafte Stars, wie z.B. Markus Krebs und Ingo Appelt, zu Gast. Auch aus dem Ausland kommen zahlreiche Musiker zur Stadthalle in Ahaus – ob Sänger aus Russland, Opernsänger aus Italien oder Irish Folk Bands! Sogar die amerikanische Sängerin Anastacia hat dort im Sommer 2017 das Publikum zum Jubeln gebracht. Bei uns finden Sie zahlreiche aktuelle Programme, die in der Stadthalle Ahaus stattfinden. Jetzt Tickets sichern und Ihre Lieblingskünstler live in der Stadthalle Ahaus erleben! (Quelle Text: im | AD ticket)

Stadthalle im Kulturquadrat, Ahaus