FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Cats On Fire

Derzeit sind keine Tickets für Cats On Fire im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Cats On Fire ” Dealing in Antiques”: Seit 2004 setzt sich Cats On Fire aus den vier Jungs Mattias Björkas (Gesang, Akustikgitarre), Ville Hopponen (elektrische Gitarre), Kenneth Höglund (Bassgitarre) und Henry Ojala (Drums).  Obgleich sich dieses Kombo 2001 in Vaasa gründete, sind sie aktuell in Turku, Finnland, beheimatet.

In Finnland ist immer noch Metal die vorherrschende Musikmacht. Wahrscheinlich haben sich Cats on Fire genau deshalb anderswo für Anerkennung umgesehen. Sie haben viel in Schweden gespielt, wo sie auch ihre erste nennenswerte EP „Draw in the Reins“ über das Göteburger Label Fraction Discs veröffentlicht haben.
Deutschland und England stellten sich also als erfolgreiche Territorien für sie heraus. So veröffentlichte auch das Hamburger Indie Label Marsh-marigold ihr erstes komplettes Album „The Province Complains“ 2007. Seitdem waren sie bereits drei mal in Deutschland, um die hiesigen Clubs zu bespielen.
In England wurde ihre Platte durch gute viel gute Presse gepusht, wobei die NME mit ihrem Zitat „an indiepop Hallelujah“ besonders hervorzuheben ist. So verwundern auch nicht ihre zweimaliges Auftreten bei der London Indie Night „How does it feel to be loved“, so wie viele weitere Shows in Schottland und Irland.