Cats for Kids - Amateuraufführung - Musical von Andrew Lloyd Webber Tickets - Trier, Theater - Großes Haus

Event-Datum
Freitag, den 24. Mai 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Am Augustinerhof,
54290 Trier
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Theater Trier (Kontakt)

Info über Ermäßigungen:
Ermäßigungen erhalten Schüler, Studenten, Freiwilligendienstleistende, Auszubildende und Menschen mit Schwerbehinderung (gegen Vorlage des Schwerbehindertenausweises). Die Berechtigung zur Mitnahme einer Begleitperson muss von der schwerbehinderten Person durch Vorlage des Schwerbehindertenausweises mit dem Merkzeichen "B" nachgewiesen werden. Ein Rechtsanspruch auf ermäßigte Karten, auf bestimmte Karten oder Platzgruppen besteht nicht."
Am Einlass wird kontrolliert - bitte halten Sie Ihre Ermäßigungsberechtigung bereit.
Ticketpreise
ab 0,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Cats for Kids - Theater Trier
Seit der ersten Aufführung 1981 in London ist Cats schnell zu
einem der bekanntesten und beliebtesten Musicals überhaupt
geworden. Das Stück nach T. S. Eliots Old Possum’s Book of
Practical Cats mit der preisgekrönten Musik von Andrew Lloyd
Webber ist seitdem in über zwanzig Ländern gespielt worden.
Die Handlung bringt Menschliches in „kätzischer“ Form: Der
„Jellicle Ball“, ein Katzenfest auf dem Müllplatz, dient nicht nur
als ausgelassene Party, sondern auch zur Bekanntgabe, welche
Katze in den Katzenhimmel aufsteigen darf, um dort ein zweites
Leben zu beginnen. Wen wird der weise alte Kater Old Deutoronomy
als Stammesältester auswählen? Etwa Rum-Tum-Tugger,
den Rock ’n’ Roll-Kater, den alle weiblichen Katzen sehr
attraktiv finden? Oder Grizabella, die alte Katze mit Glamour und
Show-Vergangenheit? Doch da ist ja auch noch Macavity, der
Bösewicht unter den Katzen, den alle fürchten. Wenn am Ende
der Tag anbricht, kommt der Ball zum Höhepunkt...
Wir zeigen eine gekürzte und speziell für Jugendliche eingerichtete
Version des Musicals und geben damit unserem großartigen
Kinder- und Jugendchor Gelegenheit, sich als singende und tanzende
Katzen zu präsentieren.
Bild: Theater Trier

Das Theater Trier ist ein modernes Drei-Sparten-Theater mit Musiktheater, Schauspiel und Ballett. Durch seine ideale Lage direkt am Augustinerhof in der Innenstadt - gleich neben dem Rathaus - ist es sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit PKW oder mitgebrachtem Reisebus leicht erreichbar.

1959 entschloss sich der Stadtrat zum Neubau des Trierer Theaters: der erste Spatenstich erfolgte 1961, die Grundsteinlegung 1962. Mit einem Festakt wurde das neue Theater am 27. September 1964 eingeweiht. Neben dem Großen Haus mit über 600 Sitzplätzen und moderner Drehbühne werden heute Inszenierungen auch auf der sogenannten Studio-Bühne sowie im Foyer geboten.
(Quelle: trier-info.de)