FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: ChansonManie - Theaterschiff PotsdamBild: ChansonManie - Theaterschiff Potsdam
Jetzt Tickets für ChansonManie - Hundert Jahre Gesang, Liebe und Träume vom Theaterschiff Potsdam im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für ChansonManie - Theaterschiff Potsdam im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Nach dem großen Erfolg ihres ersten Abends ist Isabella Rapp nun zum zweiten Mal auf dem Theaterschiff zu erleben. 100 Jahre Gesang, Liebe und Träume an einem Abend! Stöbernd in den Biografien von Edith Piaf, Marlene Dietrich und Hildegard Knef öffnen Isabella Rapp und ihr Kollegen eine Schatzkiste voller Anekdoten, Musik und Theater über ein ganzes Jahrhundert. Isabella Rapp schlüpft überzeugend und mit eindrucksvoller Bühnenpräsenz und einer guten Portion Humor in die Rollen der großen Diven . Sie wird zur Femme fatale, singt traurige Kriegslieder, stemmt trotzig die Fäuste in die Seiten und schmettert "Milord", schmeißt sich aufs Klavier und wird zur feschen Lola und lächelt und flucht wie die Knef. Iabella Rapp ist als ausgebildete Musicaldarstellerin an vielen deutschen Bühnen zuhause und hat als Choreografin für „Kiss me Kate“ und „The Rocky Horror Show“ gearbeitet.

Mathias Weibrich ist als Dirigent und Komponist an Theatern tätig. Lars Hansen ist mehrfacher Preisträger nationaler Wettbewerbe und spielt in dem preisgekrönten Homann- Quartett, sowie dem Jazztrio Solea und bei Paul O`Brien.
Gesang Isabella Rapp Klavier/ Gesang Mathias Weibrich/ Kontrabass Lars Hansen