Charles M. Mailer & Friends - Perlen der Blues- und Soul- Historie Tickets - Fürth, Kofferfabrik

Event-Datum
Mittwoch, den 02. Januar 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Lange Straße 81,
90762 Fürth
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
ab 11,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Charles M. Mailer Band
Der Würzburger Singer, Songwriter und Pianist Charles M. Mailer hat sich für dieses Konzert die Unterstützung seiner Nürnberg Session Freunde als „Lokalmatadoren“ gesichert. Geboten wird kurzweilige Unterhaltung und Entertainment mit einem Programm, in dem den Zuhörern ein abwechslungsreiches und grooviges Menue aus eigenen Stücken und handverlesenen "Perlen" der Blues- und Soul-Historie, mit gelegentlichen Ausflügen in Gefilde der Countrymusic und des Reggae bereitet wird.
LineUp:
Klaus Neubert (guitar, vocals)
Max Stadler (bass), Nürnberg
Gerald Haussner (drums, vocals), Nürnberg
Charles M. Mailer (vocals, keys)...und weitere Gäste

Charles M. Mailer
Songwriter, Bandleader, Schlagzeuger, Sänger und Keyboarder lebt seit vielen Jahren in Würzburg, wo er auch Schlagzeug & Percussion studiert, sowie sein Staatsexamen als Fachlehrer für Musik erworben hat. Nach über 40 Jahren als trommelnder Sideman in verschiedenen Cover- und Fusion Bands hat sich Mailer 2012 entschlossen neue musikalische Wege zu gehen, eigene Stücke zu schreiben und als Pianist und Sänger zu performen. Einflüsse verschiedener Genres sowie persönliche Erfahrungen eines 40 jährigen Musikerdaseins bilden einen eigenen kreativen Stilmix, den Mailer selbst als Blu:Soul oder RhythmSoul bezeichnet. 2014 Live CD „Live at the Studio Lounge“ mit der Sunhill Palace Band. Seit Herbst 2015 koordiniert er die Aktivitäten der Omnibus Surprise Band (Musiker des Würzburger Musikertreffs - ehem. Musikerstammtisch Würzburg)2016 7-Track EP „Covered Up With Blues“ bei der er alle Instrumente mit Ausnahme der Gitarrentracks selbst eingespielt hat. Seit Sommer 2016 tourt er mit dem Roots-Blues Akustiktrio Main-Isar-Bloozeboyz bundesweit durch die bekanntesten Blues Clubs Deutschlands um in mittlerweile 30-40 Konzerten jährlich, die Botschaft des Blues zu verbreiten.Seit Herbst 2017 organisiert er zusammen mit 5 weiteren Kollegen die monatlichen Sessions des Musikertreffs Würzburg (ehem. Musikerstammtisch Würzburg) und besuchte im Austausch Musikerstammtische und Sessions u.a. in Nürnberg, Stuttgart, München, Bad Soden und Frankfurt.2018 – Neues Songmaterial steht kurz vor der Vollendung – die Veröffentlichung des neuen Albums ist für Frühjahr 2019 geplant.
Bild: Kofferfabrik Fürth

Freies Kulturzentrum in Fürth auf dem alten Fabrikgelände einer ehemaligen Kofferfabrik. Kleinkunstbühne mit außergewöhnlichen Projekten, sowie jede Menge Konzerte, wie Blues, Klezmer, Weltmusik, Jazz, Ska, Latin und alles wofür woanders kein Platz mehr ist. Galerie mit ständig wechselnden Ausstellungen. Offene Bühne für Rockmusik und Poetryslam. Auch im Theater finden Projekte statt die woanders keinen Platz finden würden. Sonntags wechselnder Länderbrunch mit Frühstücksbuffet ab 10 Uhr. Und im CouchClub kann man oder auch frau lecker essen und/oder auch nur was trinken. Kult seit über 15 Jahren und Treffpunkt der (Sub)kulturszene aus Fürth und Nürnberg.