Bild: Chicago Nights - Odyssey Dance TheatreBild: Chicago Nights - Odyssey Dance Theatre
Jetzt Tickets sichern und die turbulente Tanzshow "Chicago Nights" des Odyssey Dance Theatre live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Weltpremiere eines einzigartigen Tanzmeisterwerks. Hier geht es für Ensemble und Publikum um das reine Vergnügen, um den Spaß am Swing, an.


Es war DIE Nacht der Nächte in Chicago: Die Nacht des 14. Februar 1929. Abends gegen zehn Uhr wurden sieben Mitglieder der „Chicago North Side Gang“ in eine Garage gelockt. Sie sollten dort eine Wagenladung schwarz gebrannten Whiskey entgegennehmen. Kurz darauf fuhren zwei schwarze Limousinen vor, darin fünf – angebliche – Polizisten. Sie nahmen eine Ausweiskontrolle vor, und als die sieben Gangster mit erhobenen Händen und waffenlos da standen, zückten die falschen Cops, in Wahrheit Mitglieder der Bande von Al Capone aus der Südseite der Stadt – Maschinenpistolen und machten die wehrlosen Kontrahenten nieder. Die Odyssey Dance Theatre Company aus Salt Lake City ist spezialisiert auf populäre Stoffe, die mit fetzigen Mitteln dargeboten werden: Vom Jazzdance über Modern Dance bis hin zum Hip Hop und Streetdance werden alle Stile mit Laune dargeboten und geschmacksicher gemixt. Ein Sujet wie „Chicago Nights“ gibt dem Ensemble zugleich die Möglichkeit, ihrem Faible für Swing und die in den 1920ern populären „Dance Crazes“ zu frönen: Foxtrott, Lindy Hop, Charleston, perfekt getanzt und dargeboten im damals typischen Outfit.