Chiemgauer Volkstheater - Bauer sucht... Tickets - Lohr am Main, Stadthalle Lohr

Event-Datum
Freitag, den 10. Januar 2020
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Jahnstraße 8,
97816 Lohr am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Stadthalle Lohr (Kontakt)

Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis und die Begleitperson erhält freien Eintritt. Sowohl die schwerbehinderte Person, als auch die Begleitperson benötigen ein separates Ticket. Tickets für Schwerbehinderte an allen Reservix-Vorverkaufsstellen oder über die Tickethotline 0180 6050400 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60 €/Anruf) buchbar. Rollstuhlfahrer erhalten ihr Ticket über die Verkaufsstelle der Touristinformation Lohr oder unter der Telefonnummer 0180 6050400 (0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz; aus dem Mobilfunknetz 0,60...(Mehr Info)
Ticketpreise
von 24,30 EUR bis 30,90 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Chiemgauer Volkstheater
Bauer sucht…. - Komödie in drei Akten von Bernd Helfrich. In Benis Landgasthof treffen sich jeden Abend drei einsame Gäste: der Getränkelieferant Tom, der als Hobbymusiker gerne weibliche Wesen betört, sich bei intensiveren Flirtversuchen aber öfter ein blaues Auge einhandelt, – der Landwirt Florian, der mit seiner streitbaren Mutter und Austragsbäuerin kein leichtes Leben hat und – der Forstanwärter Markus, dem sein terminfreudiger Chef nur selten ein Privatleben gestattet. Per Dating-Apps versuchen die „oaschichtigen“ Jungmänner die jeweils passende Braut zu finden und beschließen dafür ein eigenes Bewerbungsvideos zu drehen. Dazu stößt die Lokaljournalistin Kristina, die auf Recherchetour zum Thema »Junggesellenleben auf dem Land«, ist. Beim Videodreh präsentiert sich Tom gekonnt mit einem Bayern-Lied, Markus bringt seine stattlich Figur vorteilhaft ins Bild, nur Florian braucht hochprozentige Hilfe zur Bekämpfung seines Lampenfiebers, was wiederum zu massiven Haltungsproblemen führt. Mitten in die Dreharbeiten platzt der Filmproduzent Olaf und übernimmt sofort die Regie bei der ländlichen Brautschau: er präsentiert die drei Kandidaten mit einem zünftigen Lederhosen-Striptease. Die Mengen kreischender Fans schon vor Augen geht das Kleeblatt mit großem Eifer an die Proben. Unter fachkundigem Handanlegen des Meisters kommt es schließlich zur alles entscheidenden Frage: wieviel soll „Mann“ zeigen. Wirklich alles?