Chris Hopkins meets the JAZZ KANGAROOS Tickets - Hamminkeln - Marienthal, Kulturwiese Marienthal

Event-Datum
Dienstag, den 16. Juli 2019
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
An der Klosterkirche16,
46499 Hamminkeln - Marienthal
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturkreis Marienthal e. V. (Kontakt)

Karten für Personen im Rollstuhl und Begleitpersonen von Menschen mit "B" im Ausweis sind nur direkt beim Veranstalter erhältlich unter 02856 909 440 oder Info@marienthaler-abende.de.
Ticketpreise
ab 25,40 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Chris Hopkins
Chris Hopkins ist ein Meister an Piano und Alt-Saxophon. Am Klavier zeichnet er sich durch den Stil aus, den Stride- und Swing-Pianisten innehaben. Hier spielt er mit drei australischen Ausnahmemusikern.

George Washingmachine [AUS] - violin/vocals
Ganz sicher der swingendste Jazzgeiger des Universums und nebenbei noch umwerfender Sänger par Excellence, ganz in der Tradition von Frank Sinatra bis Nat King Cole. Das alles gepaart mit einer entspannten Coolness, die einfach magisch und entwaffnend ist. Dazu ist George noch als Entertainer, Theater- und Filmschauspieler, Visual Artist und sogar als Clown gefragt – in der heutigen Zeit ein künstlerisches Ausnahmetalent ohne Vergleich.

David Blenkhorn [AUS] - guitar/vocals
Australische Lässigkeit kombiniert mit atemberaubender Virtuosität und nicht enden wollender Spielfreude. Aufbauend auf den Stilen von Django Reinhardt bis Wes Montgomery einer der vielseitigsten Gitarristen der internationalen Jazzszene und so begehrter Partner von Größen wie Scott Hamilton, John Faddis, Warren Vache, Leroy Jones, Dado Moroni, Alvin Queen sowie dem BBC Concert Orchestra mit James Morrison.

Mark Elton [AUS] - upright bass
Einer der führenden Kontrabassisten Australiens, dessen mitreißendes Spiel seit über 20 Jahren aber auch regelmäßig in Europa zu hören ist. Wie auch die anderen beiden Aussie-Kollegen kennt man ihn u.a. von den sagenumwobenen Night Sessions des Ascona Festivals am Lago Maggiore. Er hat einfach diesen fantastischen akustischen Sound & swingenden Beat - ein Fundament, auf dem man ein Haus bauen könnte.

Chris Hopkins [D/USA] - piano/alto sax
Spielte bisher 4000 Konzerte und Festivals von Amerika bis Australien, von Berlin bis Bochum. Gleichermaßen versiert auf Piano und Saxophon überzeugt er mit musikalischem Ideenreichtum und immensem Drive. Darüber hinaus noch als Jazz-Dozent an der Hochschule für Musik und Tanz Köln aktiv, wurde er unlängst u.a. als „Keeper of the Flame“ sowie mit dem begehrten „Jazz-Pott Award“ ausgezeichnet.
www.hopkinsjazz.com"