Chris de Burgh - Solo Tour 2018 Tickets - Ransbach-Baumbach, Stadthalle

Event-Datum
Donnerstag, den 02. August 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rheinstraße 103,
56235 Ransbach-Baumbach
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Kulturkreis Ransbach-Baumbach e.V. (Kontakt)

Ticketpreise
von 40,00 EUR bis 60,00 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Chris de Burgh
Chris de Burgh ist der bekannteste Künstler Irlands. Der Sänger gehört mit seinen Hits wie The Lady in Red, Missing You, High On Emotion und Don’t Pay the Ferryman zu den lebenden Legenden des internationalen Musikgeschäfts. In seiner über 30-jährigen Karriere hat er über 20 Alben veröffentlicht und mehr als 45 Millionen Tonträger verkauft. Rund 200-mal erhielt Chris de Burgh Gold- oder Platinstatus für die Verkaufszahlen seiner Platten.

Als Sohn eines britischen Diplomaten wurde Chris de Burgh 1948 in Argentinien geboren und verbrachte einige Jahre seiner Kindheit in verschieden Ländern im Ausland. Mit sechs Jahren kam Chris de Burgh, der mit bürgerlichen Namen Christopher John Davison heißt, auf das Familienschloss im County Wexford in Süd-Irland. Er lernte Gitarre spielen und studierte später in Dublin Romanistik und Anglistik. Mit 24 Jahren zog er nach London, nahm den Geburtsnamen seiner Mutter an und erhielt nach ersten kleineren Auftritten einen Plattenvertrag bei A&M Records. Direkt mit der Veröffentlichung seines Debütalbums Far Beyond These Castle Walls konnte 1974 de Burgh mit Turning Round (Flying) einen Hit landen. In Deutschland kam der Durchbruch einige Jahre später mit dem Album The Getaway (1982) und der Singleauskopplung Don’t Pay the Ferryman. Mit Lady in Red erzielte in der Nähe von Dublin wohnende Chris de Burgh einen Welthit. Der Song verkaufte sich über 8 Millionen Mal und belegte in über 20 Ländern Platz 1 der Charts.

Chris de Burghs Konzerte sind eine musikalische Reise durch drei Jahrzehnte. Mit seiner klanggewaltigen Band präsentiert der Vater von drei Kindern alte und neue Songs. Jetzt Tickets im Vorverkauf sichern für Chris de Burgh!
Bild: Stadthalle Ransbach-Baumbach

Mit der Stadthalle Ransbach-Baumbach wurde einer der wichtigsten Veranstaltungsorte für Kultur, Unterhaltung und Lebensfreude des Westerwaldes geschaffen. Ob Theater, Konzerte, Oper und Operette, Musicals, Folklore, Tanz und Disco oder Vorträge – die Stadthalle hat alles zu bieten, was das Besucherherz erfreut. Daher verwundert es kaum, dass sie nicht nur bei Ortsansässigen beliebt ist, auch Besucher aus den nahegelegenen Großstädten kommen regelmäßig in die Stadthalle. 

Allein die äußere Erscheinung des Gebäudes ist spektakulär: schließlich ist es in Form eines Oktogons gebaut und dank viel Glas hell und luftig. Der große Saal hat Platz für rund 735 Gäste. Für kleine Events bietet der kleine Saal mir 130 Sitzplätzen die perfekte Kulisse. 

Stadthalle, Ransbach-Baumbach