Christina Stürmer - Überall zu Hause Tour 2019 Tickets - Frankfurt am Main, Batschkapp

Event-Datum
Sonntag, den 12. Mai 2019
Beginn: 20:30 Uhr
Event-Ort
Gwinnerstraße 5,
60388 Frankfurt am Main
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: The Red Cat Agency GmbH (Kontakt)

VIP-Tickets sind hier bereits vergriffen.
Ticketpreise
von 45,95 EUR bis 82,70 EUR
Designticket
© Ingo Pertramer
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Christina Stürmer

Die Rock-Röhre erobert ihre Fans im Sturm

Christina Stürmer ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen Österreichs und konnte von da aus schon sehr bald auch Deutschland für sich begeistern. 2003 schaffte sie es, ins Musikgeschäft einzusteigen, indem sie den zweiten Platz bei der österreichischen Castingshow Starmania belegte. Eigentlich hat sie eine Ausbildung zur Buchhändlerin absolviert, doch der musikalische Erfolg von Christina Stürmer ließ sich nicht mehr aufhalten. Schon mit ihrem ersten Album Freier Fall konnte sie einen Volltreffer landen. Die beiden Singles Ich lebe und Mama Ana Ahabak schießen sofort an die Spitze der österreichischen Charts. 2005 dann ihr Album SchwarzWeiss, dessen Singles es ebenfalls in die Top 10 der deutschen Hitlisten schaffen konnten.

Ein Ende des Erfolgs war und ist für Christina Stürmer nicht in Sicht und so folgte 2006 das Album Lebe lauter. Der Song Nie genug wurde zum Titelsong der RTL Serie Alles was zählt und konnte so mehrfach Platinstatus erlangen. Auch für die Fußball-Europameisterschaft durfte sie einen Song beisteuern und trifft mit Fieber den Geschmack vieler Fußballfans. Christina Stürmer ist eine sympathische Powerfrau, die das tut, was sie liebt. Das spiegelt sich auch in ihren darauffolgenden Alben Ich hör auf mein Herz (2013) und Seite an Seite (2016) wider, die genauso authentisch und interessant sind, wie die Musikerin selbst.

Überall zu Hause Tour 2019 – Christina Stürmer live erleben

Im September 2018 präsentiert Stürmer ihr neuestes Album, mit dem sie wieder einmal frischen Wind in ihr bisheriges musikalisches Schaffen weht. Überall zu Hause heißt die neue Platte, zu der es natürlich auch eine gleichnamige, umfangreiche Tour geben wird. Inspirationsquelle für die 13 neuen Songs ist die kleine Tochter der jungen Mama, die in ihren Texten persönlicher wird, als je zuvor. Wie immer stammen die Titel aus Stürmers eigener Feder, zusätzlich hat sie sich Unterstützung von ihren Mitstreitern wie Oliver Varga, Tom Albrecht und Christian Neander geholt. Was dabei herausgekommen ist, dürfen ihre Fans bei den Live-Auftritten in 2019 erleben, auf denen die Rock-Röhre überraschend neue Töne anschlagen wird. Contemporary Pop heißt die Stilrichtung, mit der sich Stürmer musikalisch vollends auf der Höhe der Zeit bewegt.

Dank einer guten Mischung aus Gitarren, Synths, Keyboards und Uptempo-Nummern kommt auf den Konzerten garantiert keine Langeweile auf. Darüber hinaus lässt die Österreicherin tief blicken: So handelt die erste Single von allen wichtigen Momenten, Höhen und Tiefen im Leben, an die man sich später einmal zurückerinnern wird. Mit ihren neuen Songs will die Musikerin vor allem eins: Ihren Fans Geborgenheit vermitteln, sie zum Träumen verführen und ihnen Kraft geben.

Damit verspricht die Überall zu Hause Tour 2019 in gewohnter Christina Stürmer Manier ein ganz besonderes und unvergleichliches Erlebnis zu werden, das Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet.
Bild: Batschkapp - Frankfurt am Main

Die Batschkapp in Frankfurt wurde 1976 als alternativer Club gegründet und sollte ursprünglich der Etablierung einer autonomen und linken Gegenkultur dienen. Heute zählt sie zu den beliebtesten Indie-Rock-Clubs Frankfurts und hat sich aus dem autonomen Kulturzentrum zu einer professionellen, charmanten Veranstaltungsstätte entwickelt.

In den ersten Jahren fanden dort u.a. Theateraufführungen und –workshops statt, mittlerweile glänzt die Batschkapp durch regelmäßige Konzerte, Clubnächte und Bandwettbewerbe. In der „Kapp“, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, haben bisher bedeutende Künstler wie Nirvana, Lenny Kravitz, Die Toten Hosen, R.E.M. und die Red Hot Chili Peppers gespielt. Zu ihren tatkräftigen Unterstützern gehören u.a. Joschka Fischer, Wolfgang Niedecken und Farin Urlaub. Im Rahmen der Frankfurter Musikmesse 2012 wurde der Indie-Club sogar mit dem Live Entertainment Award für den besten Club des Jahres ausgezeichnet!

Im Jahr 2013 ist der Frankfurter Kult-Club von Eschersheim nach Seckbach umgezogen. Die neuen Räumlichkeiten fassen knapp viermal so viele Personen als vorher, wodurch in der neuen „Kapp“ nun auch größere Konzerte stattfinden können. Worauf also warten? Sichere Dir Tickets und erlebe Dein nächstes Konzert in der Batschkapp Frankfurt! (Quelle Text: im | AD ticket GmbH)


(Foto: Facebook Batschkapp)

Batschkapp, Frankfurt am Main