Christoph Demian - Sieben Tickets - Mainz, unterhaus im unterhaus - Mainzer Forum-Theater

Event-Datum
Samstag, den 22. Dezember 2018
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Münsterstraße 7,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Unterhaus Mainz (Kontakt)

EINLASS immer 15 Minuten vor Veranstaltung.

Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121

Ermäßigungsberechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80% GdB), Schüler und Studenten, Ehrenamt, SWR Kulturkarte.
Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlplätze können nur direkt über den Veranstalter gebucht werden!

Restkarten unter 06131-232121 oder an der Abendkasse ab 19 Uhr

Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 23,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Christoph Demian
Zauberhafte Momente des Wunder(n)s

Ein Abend – sieben Effekte, sieben wundersame Geschichten, sieben magische Momente zwischen Menschlichem und dem, was drunter liegt und drüber scheint. Vergessen Sie Zylinder und weiße Kaninchen! Christoph Demian zaubert in modernem Gewand, schlüpft in die verschiedensten Rollen: täuscht als sympathisches Schlitzohr, irritiert als gerissener Falschspieler, amüsiert als zaubernder Nerd. Eine Wandlungsfähigkeit, die dem jungen Magier quasi im Blut liegt: Der Sohn einer Theater-Familie wächst Backstage auf, wechselt allerdings ganz früh auf die andere Seite des Vorhangs.
Trotz aller verblüffenden Illusionen wird's sehr persönlich: Über sich selbst zu lachen gehört ebenso dazu wie eine gehörige Portion Sozialkritik. "Fairzaubern" nennt er diesen Part seiner Performance. Denn für Christoph sind es die kleinen Geheimnisse, die das Leben spannend machen. Mit seiner Kunst will er sich und sein Publikum ein Stück 're-illusionieren'. Ob alt oder jung, alle sind begeistert, staunen und wundern sich über Dinge, die sie sehen, aber nicht erklären können. Deshalb ist "Sieben" auch keine One Man Show, sondern bindet die Zuschauer ein in die Tricks – als Star der Szene, oder Komplize, natürlich ohne vorgeführt zu werden.
"Er steht direkt vor Dir, lacht Dich an, lädt Dich ein, ihm ganz genau zuzuschauen, und dennoch verpaßt Du den Moment, in dem er Dich aufs Glatteis und hinters Licht führt. Verzaubert fragst Du Dich hinterher: 'Wie zum Teufel macht der das?' Er macht es, mit Charme und Präzision, einfach verdammt gut und niemals nur einen Augenblick langweilig." (Alfons Schuhbeck)


Foto: Hagen Schnauss

www.christoph-demian.de