FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Christoph Irniger
Christoph Irniger Tickets jetzt im Vorverkauf sichern und Jazz 2022 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Christoph Irniger Trio feat. Ben van Gelder

Das Christoph Irniger Trio aus der Schweiz feiert das Melodiöse, ohne je ins Triviale zu verfallen. Hier sind Stücke reinste Tondichtungen, die zeigen, dass die eingängige Melodie und eine komplexe Klangwelt einander nicht ausschließen müssen, sondern erst richtig zur Geltung bringen können. Es besticht dabei die sorgfältige Orchestrierung und die Art, wie in seiner Musik die Improvisation die Komposition verdeutlicht. Das Trio vermag Melodie, Arrangement, Improvisation zu einem stimmigen und verführerischen Ganzen zu verbinden.

Das Christoph Irniger Trio besteht seit 2011 mit Raffaele Bossard am Kontrabass und Ziv Ravitz am Schlagzeug und hat bisher drei exemplarische Alben vorgelegt. Man kann dieses Trio mit einem gleichseitigen Dreieck vergleichen, denn Raffaele Bossard, der 1982 in Los Angeles geboren wurde und in Zug aufwuchs, wo er auch studierte, und Ziv Ravitz, der 1976 im israelischen Be’er Scheva zur Welt kam und derzeit in New York lebt, begegnen Irniger auf Augenhöhe. Sie sind nicht nur eminente Techniker, sondern verstehen sich auch traumwandlerisch sicher aufs Interplay.

Gast des Trios ist der Saxofonist Ben van Gelder. 2005 mit dem Stan Getz/Clifford Brown Fellowship ausgezeichnet, ,zog er mit 17 nach New York und begann 2006 mit dem Studium an der New School for Jazz and Contemporary Music bei Lee Konitz, George Coleman, Guillermo Klein und Jason Moran. Er spielte u.a. mit Gästen wie David Binney, Mark Turner, Ambrose Akinmusire und Ben Street. Er lebt derzeit in den Niederlanden und ist Dozent am Konservatorium von Amsterdam.