Christoph Schickedanz (Violine), Pavel Gililov (Klavier) Tickets - Leutkirch im Allgäu, Festhalle

Event-Datum
Samstag, den 12. Mai 2018
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Herlazhofer Straße 11,
88299 Leutkirch im Allgäu
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Große Kreisstadt Leutkirch im Allgäu (Kontakt)

Die Preisstufe "Wahlabo" gilt ab mindestens 4 Tickets dieser Preisstufe im Warenkorb. Die Tickets können aus den Reihen Leutkircher Sommerjazz, Leutkircher Kleinkunst, Leutkircher Klassik oder Leutkircher Theater sein. Mischen Sie Ihr eigenes Programm und sparen Sie bares Geld!
Ticketpreise
ab 17,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen

Christoph Schickedanz (Violine), Pavel Gililov (Klavier)

Bild: Christoph Schickedanz (Violine), Pavel Gililov (Klavier)
Christoph Schickedanz (Jahrgang 1969) legte 1994 das Konzertexamen bei Uwe-Martin Haiberg an der UdK Berlin ab und vervollständigte seine künstlerische Qualifikation 1994-97 an der Indiana University Bloomington (USA). Er gewann zahlreiche Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Ab 1995 unterrichtete er an der Indiana University Bloomington. Seit 2004 ist er Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg. Christoph Schickedanz ist Mitbegründer der Sommerakademie Leutkirch und gefragter Dozent bei Meisterkursen weltweit. Er spielt eine Violine von Giovanni Antonio Marchi (gebaut 1780).
Pavel Gililov wurde in Donezk (Ukraine) geboren. Im Alter von 11 Jahren interpretierte er das 3. Klavierkonzert des Komponisten und Pädagogen Dmitri Borissowitsch Kabalewski. Der war davon so begeistert, dass er dem Jungen ein Studium in St. Petersburg ermöglichte. Auf dieser Schule waren auch Musiker wie Boris Pergamenschikow, Gidon Kremer, Mischa Maisky und Grigory Sokolov. Gililov ist Preisträger zahlreicher Wettbewerbe. Nach der Übersiedlung in den Westen 1978 begann eine beispiellose Karriere mit Auftritten in allen großen Konzerthäusern Europas. Mit dem Cellisten Boris Pergamenschikow (1948 – 2004) gründete er ein Duo, das weltweit Anerkennung genoss. Als Professor an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und am Mozarteum Salzburg hat er viele Preisträger ausgebildet.
Programm
Meisterwerke für Violine und Klavier von Wolfgang Amadeus Mozart, Johannes Brahms und Cesar Franck.

Festhalle, Leutkirch im Allgäu