Christoph Sieber - Mensch bleiben Tickets - Osnabrück, Lagerhalle e.V. 

Event-Datum
Donnerstag, den 16. September 2021
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Rolandsmauer 26,
49074 Osnabrück
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück (Kontakt)

Eintrittskarten für Rollstuhlplätze und Begleitpersonen sind während der Öffnungszeiten des Büros der Lagerhalle erhältlich, sowie telefonisch (0541-33874-0) oder per Email (lagerhalle(et)osnanet.de) reservierbar (wir hinterlegen die Karten in dem Fall an der Abendkasse).
Begleitpersonen von Menschen mit Behinderung, die ohne fremde Hilfe nicht unsere Veranstaltungen besuchen könnten (Vermerk B im Ausweis), haben freien Eintritt.
Ticketpreise
ab 25,10 EUR *
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Christoph Sieber

Christoph Sieber - Humor für die permanente Katastrophe 


Als ausgebildetem Pantomime fällt es Christoph Sieber auf der Bühne natürlich leicht Leistung zu bringen. Dass er den Weg ins Kabarett wählt liegt daran, dass es ihm schlicht nicht gelingen will seine Klappe zu halten. Es wäre allerdings auch eine Schande, würde er darauf verzichten.

In seinen Programmen gelingen ihm wieder und wieder scharfsinnig und spitzfindig, der Pudel Kerne ans Tageslicht zu zerren. Keine Sphäre des gesellschaftlichen Lebens bleibt verschont. Weder der Politik, noch Kunst oder dem Private gönnt Christoph Sieber Gnade. Seine Pointen treffen dabei zielgenau genau ins Mark. Bisweilen ist es bitterböse doch stets reizen Christoph Siebers Analysen zum lachen.

Sichere Dir jetzt Tickets für Christoph Sieber und erlebe das aktuelle Programm Mensch bleiben 2020/2021 live. Es wird Dir mit Sicherheit vor Lachen die Tränen in die Augen treiben, auch wenn sich dir dabei still und heimlich die Frage aufdrängt, ob hier eigentlich überhaupt noch etwas zum Lachen ist.
Bild: Lagerhalle Osnabrück

Schon seit den 70er Jahren wird in der Lagerhalle Osnabrück nichts mehr deponiert.
Stadt Eisenträgern reihen sich inmitten der historischen Altstadt nunmehr einzigartige Kulturveranstaltungen aneinander.

Die Lagerhalle gilt als kulturelles Zentrum der Stadt und ermöglicht ein abwechslungsreiches Programm. Zu den Darbietungen zählen unter anderem Auftritte aus Kabarett, Theater, Vortrag, Literatur, Musik und Filmkunstkino.
Die Lagerhalle Osnabrück lanciert die politische und kulturelle Bildung, bietet Seminare, Projekte, Kreativangebote und offene Werkstätten.
Das alles passiert in hohem Grad durch den Einsatz von Ehrenamtlichen.
Neben Sozialbewusstsein wird auch Nachhaltigkeit ganz groß geschrieben. Mit der Wiederverwertung von Regenwasser und der Nutzung von Solarenergie versucht die Lagerhalle sich möglichst umweltschonend zu verhalten.

Jährlich besuchen über 160.000 Besucher eine der 500 Veranstaltungen.

In der Region hat der Verein viele langjährige Fans die regelmäßig Veranstaltungen besuchen.
Für Konzerte bekannter Stars nehmen Gäste allerdings auch weite Anreisen in Kauf, um die Shows in diesem einzigartigen, individuellen Ambiente erleben zu können.
In der Lagerhalle gilt: bunt ist immer besser! Und so trifft man hier auf ein herzliches Miteinander von Menschen jeder Altersklasse, Herkunft, Religion und sozialer Schicht.
(Foto: Dirk Egelkamp)