Compagnie MaRRAM - Professor Humbug und der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch Tickets - Mainz, unterhaus im unterhaus - Mainzer Forum-Theater

Event-Datum
Sonntag, den 17. September 2017
Beginn: 14:00 Uhr
Event-Ort
Münsterstraße 7,
55116 Mainz
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Unterhaus Mainz (Kontakt)

EINLASS immer 15 Minuten vor Veranstaltung.

Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121

Ermäßigungsberechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80% GdB), Schüler und Studenten, Ehrenamt, SWR Kulturkarte.
Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.
Rollstuhlplätze können nur direkt über den Veranstalter gebucht werden!

Restkarten unter 06131-232121 oder an der Abendkasse ab 19 Uhr

Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.(Mehr Info)
Ticketpreise
ab 8,70 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Professor Humbug und der Sparlampenleuchtstoffröhrendiodenfisch - Compagnie MaRRAM
Figurentheater nicht nur für Kinder ab 6 Jahren

Der abenteuerlustige Jean-Pierre Bonplans, genannt Partout, ist extra aus Frankreich nach Berlin gereist, um Assistent bei Professor Alexander von Humbug zu werden, einem berühmten Forscher mit einem gewagten Hang zu gewagten Unternehmungen.

Doch was passiert?

Nichts! Nur alte Bücher und noch ältere Folianten abstauben, den ganzen Tag lang. So kann das nicht weitergehen, beschließt Partout und kommt auf die geniale Idee: Eine geheimnisvolle Flaschenpost muss her!

Und eh er sich´s versieht, befindet er sich gemeinsam mit dem Professor auf der dramatischen Suche nach dem bislang unbekannten und unentdeckten Sparlampenleuchtstoff­röhren­diodenfisch!

So beginnt ein spannendes Abenteuer zu Land, Luft und Wasser, das unsere beiden forschen Forscher vorbei an müden Piraten, traurigen Eisbergen, grünen Walen und der sagenumrankten Insel Hula-Hula bis ans andere Ende der Welt und ein Stück darüber hinaus führt.

(Quelle: www.compagniemarram.de)

unterhaus im unterhaus - Mainzer Forum-Theater, Mainz