Conic Rose Tickets - Neustadt am Rübenberge, Schloss Landestrost

Event-Datum
Freitag, den 19. Juni 2020
Beginn: 20:00 Uhr
Event-Ort
Schlossstraße 1,
31535 Neustadt am Rübenberge
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Region Hannover Team Kultur (Kontakt)

Ermäßigungsberechtigt sind:

Schüler/-innen, Studierende, BFD´ler/-innen, FSJ´ler/-innen, FWD´ler/-innen, ALG I/II-Leistungsempfänger/-innen sowie Inhaber/-innen der niedersächsischen Ehrenamtskarte und Menschen mit Behinderung ab 50%.
Behinderte Personen (AG/H) zahlen Normalpreis, Begleitperson frei. Diese Tickets erhalten sie nur über den Veranstalter (Tel. 0511-616-25200).

Unter Vorlage des entsprechenden Ausweises.
Ticketpreise
ab 19,00 EUR und Ermäßigungen
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: Conic Rose
Uli Beckerhoff, der mit der „International Škoda Allstar Band“ regelmäßig zu Gast im Schloss ‎war, bringt diesmal eine Combo von vielversprechenden jungen Musikerinnen und Musikern ‎mit. Konstantin Döben am Flügelhorn steht im Fokus von Conic Rose. Als Schüler ‎Beckerhoffs hat er sich von der Soundästhetik und dem lyrischen Spiel seines musikalischen ‎Vorbilds inspirieren lassen. Als Konstantin dem Sänger Clueso begegnete, begann sein ‎eigenes Suchen und Finden, das am Ende einen Sound im klanglichen Detail zur Geltung ‎brachte. In Cluesos Band lernte Konstantin den Pianisten und Produzenten Johannes ‎Arzberger kennen, mit dem er von nun an im Duo Songs produziert. Für sein Herzensprojekt ‎hat er ein perfektes Team zusammengestellt: Sein Lieblingsgitarrist Bertram Burkert, mit dem ‎er schon im Bundesjazzorchester zusammen musiziert hat, der Schlagzeuger Silvan Strauß, ‎der in seiner eigenen Band „Pecco Billo“ auch gleichzeitig rappt und die Mainzer Bassistin ‎Franziska Aller, die durch ihr berührendes Spiel und ihr großes Engagement in der ‎Frankfurter Jazzszene auf sich aufmerksam macht. Und als Gast: Uli Beckerhoff an der ‎Trompete. ‎
Zusammen schaffen sie Klangwelten, die in keine Schublasse passen und die elektronisch ‎verspielten Songs lassen den ein oder anderen auch an Filmmusik denken. ‎

Konstantin Döben - Flügelhorn
Johannes Arzberger - Klavier
Franziska Aller - Bass ‎
Bertram Burkert - Gitarre ‎
Silvan Strauß - Schlagzeug
Feat.‎
Uli Beckerhoff - Trompete