CoreLeoni - The Travellin´ Men Tour 2019-2020 Tickets - Tuttlingen, Stadthalle

Event-Datum
Freitag, den 29. November 2019
Beginn: 19:30 Uhr
Event-Ort
Königstr. 39,
78532 Tuttlingen
Sonstige Ticket-Info
Veranstalter: Tuttlinger Hallen (Kontakt)

Ermäßigte Karten gibt es nur für bestimmte Veranstaltungen und nur über die Ticketbox Tuttlingen unter Tel.Nr. 07461-910996
Ticketpreise
ab 29,50 EUR
Weitersagen und mit Freunden teilen
Bild: CoreLeoni
Leo Leoni, Gitarrist der Kultband Gotthard, kommt mit dem zweiten Album seines Solo-Projekts erneut nach Tuttlingen. Auch „CoreLeoni II“ (VÖ: 27. Sept.), ein Tribut an zeitlos hochwertige Musik und eine Vergangenheit voller Rock’n Roll, bringt etliche alte Gotthard-Stücke zurück.
Er ist einer der authentischsten und passioniertesten Rockmusiker der letzten 30 Jahre. Und dennoch ist die Zeit für Gotthard-Gründungsmitglied und Gitarrist Leo Leoni nie stehen geblieben. CoreLeoni nennt sich dieses Lebensgefühl für großen, zeitlosen Classic Rock, für pure Musik-Nostalgie, gepaart mit modernem Sound. Gotthard-Songs aus der frühen Ära der Band, die CoreLeonie in die Neuzeit übersetzen, stehen im Mittelpunkt des Liveprogramms. „Bei Gotthard selbst geraten viele alte Stücke mehr und mehr aufs Abstellgleis, weil es eben auch so viele neue Songs gibt, die live einen Platz in der Setlist finden müssen“, bedauert Leo.
Seit der Veröffentlichung des ersten, „The Greatest Hits Part 1“ betitelten Albums ist CoreLeoni quasi der Transmitter zwischen analoger Stromgitarre und moderner Studioproduktion. Dabei fängt CoreLeoni musikalisch den Spirit der frühen 1990er ein. Außerdem ist CoreLeoni ein hochkarätiges Musiker-Ensemble, bestehend aus engen Freunden und Kollegen, die zusammen mit Leo Leoni stilprägend für diese Ära waren und gemeinsam viele Erlebnisse und Erinnerungen teilen. Da sind Rainbow-Sänger Ronnie Romero (Ex-Lords Of Black), Hena Habegger (Drums, Gotthard), Jgor Gianola (Gitarre, ex-Gotthard/U.D.O./Jorn Lande) und Mila Merker (Bass, Soulline).
Bild: Stadthalle Tuttlingen

Im Mai 2002 öffnete die Stadthalle Tuttlingen erstmals ihre Tore. Die Veranstaltungsstätte bietet seitdem ein facettenreiches Programm für Besucher aus naher und weiter Ferne.

Ob Konzerte des Rock, Pop oder Klassik, stimmungsvolle Opern, Musicals, Theater, Kabarett oder Literaturveranstaltungen - die Vielfalt der Stadthalle Tuttlingen kennt keine Grenzen!

Mittlerweile zählt die Spielstätte zu einer der modernsten und beliebtesten der gesamten Schwarzwald-Baar-Heuberg Region. Bis zu 100 Veranstaltungen können Kulturliebhaber hier jährlich genießen. Bei großen Konzerten bietet das moderne, flexible Ambiente Platz für bis zu 1.900 Menschen.

Auch für das ganze Drumherum ist hier gesorgt. Parkplätze stehen für jede Veranstaltung ausreichend zur Verfügung und das hauseigene Restaurant umsorgt hungrige Gäste vor, nach und während den Pausen der exquisiten Auftritte.

Die Stadthalle Tuttlingen ist ein Ort des Feierns, Austauschs und vollen Kulturgenusses. Verbringen Sie einmalige Momente!