Bild: Costa Compagnie
Hier Costa Compagnie Tickets sichern und die Produktionen der interdisziplinär arbeitender Künstler*innen live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Costa Compagnie wurde von Felix Meyer-Christian 2009 als offene Kollaboration interdisziplinär arbeitender Künstler*innen im Rahmen des Regie-Studiums in Hamburg gegründet. Arbeiten der letzten Jahre vereinen dokumentarische, performative und choreographische Methoden mit einem essayistischen, multi-perspektivischem Narrativ. Die Gruppe verfolgt dabei das Konzept einer Archäologie der Gegenwart und fokussiert sich auf globale Transformationsprozesse und die Frage nach dem Menschen darin. Dazu führt COSTA CIE. Interviews, schreibt Essays und sammelt Video- und Audiomaterial an den von ihr untersuchten Orten, wie z.B. in Afghanistan, in Israel, den USA, im Libanon, Russland, Fukushima/Japan, Norwegen oder im Irak.

(Quelle Text: www.costacompagnie.org)