Bild: Curveball - Theaterdiscounter
Jetzt Tickets sichern für das Theaterstück "Curveball". weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Curveball - Theaterdiscounter im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

“Mundus vult decipi, ergo decipiatur. – Die Welt will betrogen sein, darum sei sie betrogen.“

Der Zeuge “Curveball“, ein Agent des BND, spielte bei der Legitimierung des Irakkriegs durch Colin Powell vor der UN eine zentrale Rolle. Dabei sind seine Tatsachenberichte frei erfunden. Die Performance rollt diesen unglaublichen Geheimdienstskandal neu auf und stellt die Frage, wem wir warum Glauben schenken. Dabei rückt nicht zuletzt auch das Theater selbst als ein Ort des Täuschens, Manipulierens und Mutierens in den Fokus.

VON UND MIT Elisa Müller KONZEPT/TEXT/KÜNSTLERISCHE LEITUNG Elisa Müller KONZEPT/TEXT/DRAMATURGIE Vega Damm KONZEPT/RECHERCHE Inga Schaub KONZEPT/AUSSTATTUNG Michaela Muchina ASSISTENZ Johannes Ambrosius PRODUKTIONSBÜRO ehrliche arbeit EINE PRODUKTION vom Institut für Widerstand im Postfordismus in KOOPERATION mit Theaterdiscounter Berlin / Rottstr5/KUNSTHALLEN Bochum / Freies Werkstatttheater Köln / Theaterlabor Bielefeld GEFÖRDERT DURCH NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste e.V. / Heinz und Heide Dürr Stiftung / Allianz Kulturstiftung / ecce – european center for creative economy / Schloss Bröllin e.V. / Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg-Vorpommern / Landkreis Vorpommern-Greifswald