FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.

Derzeit sind keine Tickets für Cynic im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Nach dem Ausstieg von Sean Malone 1994 lösten sich Cynic auf. Die drei verbliebenen Mitglieder gründeten zunächst die Band Portal, mit der sie sich vom Death Metal lösten und eine Art progressiven Jazz-Rock spielten. Daraufhin gingen die Musiker zunächst getrennte Wege, erschienen aber immer wieder (zumindest teilweise vereinigt) auf Alben von Aghora und Gordian Knot. Paul Masvidal und Sean Reinert gründeten die Band Æon Spoke, die sich eher auf progressiven Rock konzentrierte. 2007 fand eine Re statt, wobei Cynic einige Konzerte auf europäischen Festivals und eine kleine Europatournee spielten. Neben den Gründungsmitgliedern Masvidal und Reinert spielten dabei Chris Kringel (Cynic-Tourbassist und Mitglied von Portal) und David ´Mavis´ Senescu (Gitarre). 2008 spielten sie unter anderem auf dem Wacken Open Air und das zweite Album Traced In Air erschien im Herbst 2008. Im Dezember waren Cynic in Europa live als Support von Opeth zu sehen. Die am 27. Mai 2010 erschienene EP Re-Traced beinhaltet vier neu aufgenommene Songs aus dem Album Traced In Air, sowie einen neuen Song. Die Songs sind insgesamt deutlich ruhiger als auf dem vorherigen Album.